System neu aufsetzen funktioniert nicht!?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

beim booten die entsprechende Taste drücken um ins Bootmenü zu kommen, und dann vom CD/DVD-Laufwerk aus booten

wenn die Windows Installation nicht funktioniert, probiers mal mit dban, und mach damit mit dem DoD shortcut die Festplatte komplett platt, und spiel danach mit ner Windows ISO das System wieder auf, und gut is

dban auf cd brennen, am besten an nem anderem Rechner, und dann booten lassen, is nen Linux Kernel, vollständig bootfähig

http://www.dban.org/download

;)

Wenn es eine Bootfähige CD ist legst die CD rein, machst den PC aus!!! PC an und schon Bootet er im Normalfall.

Drücke beim starten deines Rechners die F8-Taste.

Danach erscheint ein Menü wo du angeben kannst von welchem Medium gebootet werden soll - da wählste einfach das DVD-Laufwerk aus und voila - Setup sollte starten ...

Und hör bitte nicht auf die angeblichen Entfernungstipps wie sie ein paar Unwissende gepostet haben. Ist nur Zeitverschwendung ...

Nein, da ist nichts verloren. Je nach Virus, kannst du Ihn auch bekämpfen. Zumindest mit den richtigen Werkzeugen. Mit der Kasperski Rescue Disk kannst du die meisten Gefahren einfach killen. Aber zu deinem Problem. Das ist bei jedem Computer etwas anders wie du es schaffst, das von CD gebootet werden kann. Bei manchen steht kurz nach dem Start(ganz am Anfang beim Hoch fahren)...Drücken sie eine Taste um von CD zu booten...oder es steht dort nichts und du musst mit einer F-Taste erst ins Bios und dort das Laufwerk wählen, von dem gebootet werden soll. Also in deinem Fall, statt HDD, CD/DVD Laufwerk. Danach wird der Computer, wenn die CD im Laufwerk steckt, von CD booten.

Um von der CD zu booten, muss im BIOS die Boot-Reihenfolge geändert werden, so dass also an erster Stelle dein CD/DVD-Laufwerk steht.

Was möchtest Du wissen?