Syntheziser/Keybord mit Funktion: Tastenbelegung mit eigenen Sounds

1 Antwort

Für das Geld, was das Casio kostet, kriegst Du allemal auch ein anschlagdynamisches MIDI Keyboard + eine passende Synthesizer Software für Deinen Computer.

Damit kannst Du 1000 mehr anfangen als mit einem reinem Hardware Synthesizer.

Sind Sets für Yamaha Tyros 4 auf PSR s970 kompatibel?

Guten Tag/Abend
Ich wollte mir ein Yamaha PSR s970 kaufen und habe nur ein Set für Yamaha Tyros 4.
Da beide Keys von dem selben Hersteller sind dachte ich mir, dass die Sets kompatibel sind.
Jedoch hab ich gehört dass es nicht der Fall sein soll und man erst das Set irgendwie konvertieren muss.
Ist dies der Fall? Oder kann ich das Set ohne Probleme laden?
Falls ich es konvertieren muss kann mit jemand sagen mit welchem Programm es geht?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Welches Keyboard/Welcher Synth für Rick Wright?

Ich werde in Zukunft mit meiner Band mehr Pink Floyd spielen und möchte wissen, womit ich die Richard Wright parts spielen könnte. Hat da wer schon Erfahrung?

...zur Frage

Was benötigt man für ein Home-Studio? (

An die Producer unter uns was braucht man um gut Musik zu produzieren? Ungefähr so wie Ryan Leslie oder Mike Kolambo (findet ihr in youtube). Aufjedenfall benutzen die einiges an euqipment. was ist das alles keyboards, synthesizer und komische dinger mit rädchen dran also davon hab ich leider kein plan aber mich würde jetzt einfach mal interessieren was das alles ist damit ich das beim kaufen auch ansprechen kann und wo das ganze zeug preislich liegt? ach und welches programm benutzen die auf ihren macs um das zu schneiden? danke im voraus.  (hilfreichste antwort wird selbstverständlich belohnt :))

...zur Frage

Kann ich auf einem einfachen MIDI-Keyboard auch Sounds aus dem PC abspielen?

Hallo zusammen, da ich momentan ziemlich knapsen muss, habe ich mir ein simples Keyboard für 99 Euro gekauft: Das Clifton Keyboard LP6210C. Ich habe bis vor 20 Jahren sehr viel gespielt und war erstaunt / erschrocken, dass sich in Sachen Sounds seitdem nichts verbessert hat, aber das ist wohl eindeutig eine Kostenfrage. Das Keyboard lässt sich über USB an den PC anschließen. Leider habe ich vor Ablauf der 2 Wochen Umtauschfrist nicht die Gelegenheit, mich hier richtig reinzufuchsen, daher frage ich an dieser Stelle: Ist es möglich, dieses Keyboard zum Abspielen von Sounds zu verwenden, die ich z.B. von einer Musiksoftware (Magix, o.a.) nehme? In der ohnehin sehr spärlichen Gebrauchsanweisung steht nur drin, wo sich der USB-Anschluss befindet. Falls dies nicht möglich sein sollte: Was müsste ich ungefähr für ein Keyboard hinblättern, bei dem ich Sounds aus dem PC abspielen kann? Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort!

...zur Frage

Wie am besten klassisches Klavier mit Keyboard lernen?

Hallo,

ich möchte endlich lernen das Klavier zu spielen und suche den bestmöglichen Einstieg. Da ich es mehr als Hobby angehe und es mir möglichst selbst über Online-Kurse beibringen möchte suche ich eine günstige Möglichkeit zu starten.

Dabei kamen mir sofort Keyboards in den Sinn, wohl des Wissens, dass diese niemals den echten Sound erreichen. Dennoch war ich über die billigen Preise überrascht. Nach einiger Recherche habe ich dann rausgefunden dass es 61, 76 und 88 Tasten-Keyboards gibt. Auch habe ich gelesen dass man mindestens 76 Tasten für klassische Stücke haben soll, wobei 88 vorzuziehen sein, was ich nun auch anstrebe.

Die Musik die ich spielen möchte ist hauptsächlich Klassik, bekannte moderne Klavierstücke und Jazz.

Der Preis dafür sollte auf jeden Fall unter 200€ liegen, wenn möglich sogar günstiger. Ich weiß das ist sehr wenig aber ich möchte wirklich erst nur starten und dann später weiter entscheiden. Die Option Klavierunterricht zu nehmen und auf einem richtigen Klavier zu spielen kommt für mich nicht in Frage bzw nur sehr schwer.

Neben Größen wie Yamaha und Casio die nur sehr teure 88 Tasten Keyboards anbieten ist mir der Hersteller Williams mit dem Legato aufgefallen. Da ich wirklich nur reines Klavier spielen möchte sind mir so extra Features wie mehrere hundert Sounds, Synthesizer etc ziemlich gleich.

Was habt ihr so an Ratschlägen welche Keyboards man in Erwägung ziehen sollte und ob es wirklich die vollen 88 Tasten sein müssen? Ich habe auch (auf Englisch) gelesen, dass es verschiedene Base-Notes, also Anfangsnoten auf den Keyboards geben kann, was ist da zu beachten?

Ich hoffe ihr nehmt mir die Anfängerfragen nicht übel und hoffe auf gute Ratschläge

Grüße

foxx

...zur Frage

Welche Funktionen hat das Casio SK2 was das SK1 nicht hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?