Synkopische Basslinien? Das heißt WAS? :D

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist, wenn der Bass nicht auf den Üblichen Zählzeiten des Taktes Betont ist, sondern auf den Noten dazwischen... also wenn man z.b. bei einem 4/4 nicht den 1 und den 3 schlag betont, sondern den 2 und 3, bzw die Zählzeiten zwischen 1 und 2 (also die betonung auf dem UND)

sehr gute Beispiele für Synkopische Rythmen gibt das erste Album von Velvet Underground... bei Venus in Furs singt Lou Reed den Refrain Synkopisch, und bei European Son ist sowohl der Bass Synkopisch und später wechselt das Schlagzeug in einen Synkopischen Groove

okay danke :)

0

Was möchtest Du wissen?