Synkope und Autofahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob du es darfst oder nicht ist ja mal das eine. Ich vermutedu darfst es nicht, da du nicht in der Lage bist, jederzeit dein Fahrzeug zukontrollieren. Du solltest es aber auch nicht, immerhin gefährdest du das Lebenvon dir und anderen!

Ja ich habe zu wenig getrunken und im sport dann bei 35 grad umgekippt. Und vorsichtshalber ins Krankenhaus gegangen. Ich will nur wissen ob ein versicherungsschutz besteht wenn ich an den unfall nicht schuld bin bzw. das es ein individueller Fehler war und nicht durch eine synkopen ausgelöst wurde

Wenn das bekannt und diagnostiziert ist hast du im Schadensfall schlechte Karten. Mit Reflexsynkopen darfst du gar nicht Auto fahren. 

War ein bisschen falsch formuliert

0

Wenn es wegen der Dehydration war, dann dürfte sich wohl am Versicherungsschutz IMHO nichts ändern. 

Danke aber es steht halt im befund synkope. Werde mir mal eine 2te neurologische Meinung einholen

0

Was möchtest Du wissen?