Syncronsprecherin praktikum münchen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein interessanter Zeit-Artikel - und

Synchronsprecher sollten eine Affinität zum Film mitbringen und stressresistent sein. Zudem brauchen sie schauspielerisches Talent. Nicht wenige sind ausgebildete Schauspieler, die auch über eine Sprechausbildung verfügen. Dies wird oftmals auch vorausgesetzt. Fehlerfreies Hochdeutsch ist zwingend. ...

Eine Ausbildung zum Synchronsprecher gibt es nicht. Die meisten rutschen über die Schauspielerei oder den Hörfunk in den Beruf. Aber nicht jeder ist für den Job geeignet.

http://www.zeit.de/karriere/beruf/2013-06/beruf-synchronsprecher/komplettansicht

Mit über 150 Studios ist Berlin die unangefochtene Hauptstadt der Synchronisation. Gefolgt von München, Hamburg und Köln. Wer also ernsthaft in Erwägung zieht, Synchronsprecher oder Sychronsprecherin zu werden, sollte akzentfrei hochdeutsch sprechen und ausgebildeter Schauspieler sein, bevor er nach Berlin zieht.

http://www.media-paten.com/blog/synchron/synchronsprecher-werden/

Frag einfach die verschiedenen Synchron Firmen an - zB

Merci für den Stern :)

0

Was möchtest Du wissen?