Synchronizität / Bindung aufgebaut auf Liebe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich möchte dir den Artikel "Synchronizität" auf Wikipedia empfehlen und empfehlenswert sind die Forschungsansätze von Carl Gustav Jung und Wolfgang Pauli.

Um da etwas konkretes sagen zu können, ist das Ganze noch nicht ausreichend erforscht. Ich persönlich vermute (da mir auch oft sehr merkwürdige Sachen dieser Art passieren) daß es da noch eine weitere Dimension gibt und daß wir die nicht wahrnehmen können, daß über diese bestimmte Ereignisse miteinander verknüpft sind und daß unter bestimmten Voraussetzungen, die wir aber nicht kennen, eben bestimmte Zusammentreffen von Ereignissen stattfinden. Ansonsten sind auch weitere Fragen und Antworten diesbezüglich in diesem Forum hilfreich.

Ihr steht euch sehr nahe, da passiert es gut und gerne, dass man das selbe denkt. Und wenn ihr euch so nahe steht, kann es leicht passieren, dass ihr genau gleich fühlt.
Das gibt es auch bei Familien und generell Personen die sich sehr nahe stehen, werden sich immer ähnlicher. Ich brauche meinem Freund nur ins Gesicht zu sehen und weiß was er denkt. Umgekehrt genau so. Mit der Zeit wird man so ... :-)

Aber du sagst du brauchst ihm ins Gesicht zu sehen. Meine Freundin und mich trennen 3 Stunden fahrt, wir haben eine Fernbeziehung und sehen uns nicht so oft.

Ich stehe ihr So nah, das ich manchmal träume habe wo ich selber mein eigenes Leben für sie hergeben würde. Das könnte zwar an meinem Beschützer Instink liegen aber irgendwann bei einem Gespräch meint sie genau das gleiche obwohl ich auch das nicht erwähnt hab. Bisschen Freaky irgendwie 

0

Was möchtest Du wissen?