Symtome bei zuckerkrankheit?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Wenn der Blutzucker im Normalbereich ist, hat man keine Symptome. Sie entstehen nur, wenn der Blutzucker entweder dauerhaft zu hoch ist oder auch einmal zu nieder.

Symptome für dauerhaft hohen Blutzucker sind:

  • großer Durst und ständig ausgetrockneter Mund (ich habe damals 10 Liter Wasser pro Tag getrunken)
  • häufiges Wasserlassen, da der Körper stark entwässert
  • Müdigkeit, Lustlosigkeit, kein Antrieb und Konzentrationsschwierigkeiten
  • eventuell schlecht heilende Wunden oder stark juckende Haut
  • Gewichtsabnahme (ich habe innerhalb von 2 Wochen ca. 10 Kilo verloren)
  • Schmerzen im Oberbauch als würde man von einem breiten Gürtel, knapp über der Taillie, abgeschnürt
  • Schwindelgefühl, Übelkeit

Zumindestens die ersten drei Symptome kommen so gut wie immer vor. Ist der Blutzucker nur kurze Zeit hoch, bemerken sehr viele Menschen das garnicht.

Symptome für Unterzuckerung sind:

  • Schweißausbrüche
  • Konzentrationsstörungen
  • Schwindelgefühl
  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen

Wenn man nichts gegen die Unterzuckerung tut, dann folgen:

  • Störungen im Bewegungsablauf
  • Krampfanfälle
  • Sprachstörungen (lallen als wäre man betrunken)
  • Bewusstlosigkeit

Ich hoffe, das hilft dir weiter!

Gruß Lirin

Viele vielen dank gu hst mir sehr geholfen

0
@virtirles

Kann man bei unterzuckerung zunehmen da ich ständig Süsses essen muss?Alle Symptome die du bei unterzucker beschrieben hast habe ich

0
@virtirles

Da müsstest du aber schon sehr oft unterzuckern. Man muss nicht unbedingt etwas Süßes essen, süßes wirkt nur schneller. Wenn man unterzuckert sollte man Kohlehydrate zu sich nehmen. Das kann ein Glas Limo oder Fruchtsaft (Fruchtzucker) sein oder eine Scheibe Brot oder 4 Blättchen Dextroenergen (wirkt am schnellsten).

0

Wenn der Blutzucker zu hoch ist, hast du starken Durst und mußt oft Wasser lassen.

Wenn du denkst das du Diabetis haben kannst geh zum Arzt, damit sollte man nicht einfach irgendwen fragen.

ok da hast du freilich recht .meine mutter ist krankenschwester und hat mich gestern bisschen verückt gemacht deshalb wollte ich es wissen.Ich gehe nächste woche gleich zum Arzt

0
@virtirles

Warum macht deine Mutter dich verrückt. Hast du irgendwie in letzter Zeit Probleme gehabt oder weil du die gesamten Kekse die deine Mom gebacken hat aufgefuttert hast und sie dir auch Rache so nen Floh ins Ohr setzt.

0
@Muhkular

Sie sagte ich hätte einen bestimmten geruch aus dem mund wie es zuckerkranke gerne hätten ich soll doch beim arzt nach mir sehen lassen .Wenn es nicht so ist hätte ich zumindest sehen lassen.Ich habe in letzter Zeit auch bemerkt das mit mir was nicht stimmt unabhänig von meiner mama.mir wird oft richtig übel wenn ich nicht esse und ohne zucker erst recht na ja da macht man sich eben so seine gedanken

0
@virtirles

Okay dann lass mal nen Arzt nachgucken. Aber das dir übel wird ist normal. Wenn ich morgens nichts esse wird mit in ein paar Stunden auch schlecht. Bis auf den Geruch ist das eigentlich alles normal wenn man nichts isst. Wird schon schiefgehen. Und naja Zucker bildet sich durch alles was man isst. Deshalb muss man auch bei normalen Speisen hinterher spritzen.

Wünsche dir viel Glück das es nichts ernstes ist.

0
@Muhkular

Vielen dank ich lasse das untersuchen .Bei mir sind die symptome wie es die dame beschrieben hat .

0

Was möchtest Du wissen?