Symptome wie Karpaltunnelsyndrom, ist aber keins?! Starke Schmerzen!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn keiner der Ätzte auf die Idee gekommen ist, hättest du sie daruaf bringen müssen. Geh noch mal hin, sag, dass die Schmerzen schwer erträglich sind. Er kann dir Schmerzmittel verschreiben, damit du durchhältst, bis der Grund gefunden ist und beseitigt oder gelindert werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich die Halswirbelsäule untersuchen lassen, darauf hätten die Ärzte aber auch kommen können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitest Du viel am Computer? Wenn ja, halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass Du RSI hast: http://www.repetitive-strain-injury.de/

Kurz gesprochen: Durch die vielen mini und immer wieder gleichen Bewegungen bekommst Du Schmerzen. Das kennen leider kaum Ärzte.

Therapie ist erstmal weniger Computer, Schmerzstillung, Umstellung des Arbeitsverhaltens und irgendwann ganz leichtes Muskeltraining.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warst du mal beim Neurologen? Ich frage deshalb weil die das dort testen können ob ja oder nein aber solche Schmerzen kenne ich können viele Ursachen haben Nervenschmerzen z.B. kann auch Orthopädischer Natur sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiamDesign
13.03.2014, 16:56

Danke für die schnelle Antwort! Ich war beim Neurologen, beim Orthopäden und beim Chirurgen... Keine konnte mir helfen...

0

Geh mal zu einem Krankengymnasten. Ich tippe auf eine Blockade des dritten Halswirbels. Da kommen die Nerven her die für die Innervierung der Arme und Hände zuständig sind. Ich denke einmal ManualTherapie oder Dorn-Therapie und Du wirst Deine Probleme wahrscheinlich los sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?