Symptome der Läufigkeit?

7 Antworten

ich denke auch eher das es an der wurmkur liegt.

bei der läufigkeit hören sie nicht so gut - manche, andere sind wie sonst auch, denen kennt man kaum etwas an -, aber nicht im sinne von schlecht hören, sondern "ungehorsam",
sie pinkeln häufiger, um zu markieren und den anderen hunden zu signaliesieren "ich bin/werde bald läufig",
manche werden träger, oder sogar aktiver, ist unterschiedlich.
wenn sie dann bluten weiß man im grunde eh schon bescheid, manche sind da nicht so sauber und bluten alles voll, andere machen das schön sauber weg,

es gibt aber auch die stille läufigkeit, die ist wirklich schwer zu erkennen, da sie nicht bluten oder nur ganz ganz hell und manche zeigen auch so keine anzeichen, weder vom geschwollenen geschlechtsteil noch sonstiges.

wenn meine kleine läufig wird, wird sie richtig zickig, da verkriecht sie sich die meiste zeit nur, will auch nicht wirklich viel gassi gehen, und wenn sie blutet, dann wimmert sie auch ..., sie scheucht dann auch richtig genervt die katzen raus damit sie ihre ruhe hat, sie benimmt sich da wirklich wie ne frau mit menstruationsbeschwerden ^^°. die stehtage verlaufen bei ihr richtig ruhig, ... bis zu sie hat keine wirklichen ... sie hat da wirklich 0 interesse an rüden, das einzige woran man erkennt das es bei ihr noch nicht vorbei ist, ist ihr pipi spuren setzen in ausgeweitetem ausmaß. und ihr desinteresse am spielen.

aber wurmkuren werden auch nciht immer so angenehm vertragen und es kann schon dazu kommen das sie dann erbrechen, sich schlapp fühlen, sogar kränkeln. ist ja auch anstrengend für den korper das alles weg zu arbeiten.

gute besserung deiner dame ^^.

Es kann alles sein.

Dein Hund ist 8 Monate alt. Also können es erste Sypthome der Läufigkeit sein. JEDE Hündin reagiert anders darauf. Man kann nicht sagen, dass sind keine Anzeichen, nur weil man es bei der eigenen Hündin nicht hat.

Stärker Hecheln und auch mehr Durst können durchaus Anzeichen der Läufigkeit sein.

Ob es was mit der Wurmkur zu tun hat, kann ich dir nicht sagen. Meinen Hunde zeigen keinerlei Anzeichen darauf, außer dass paar Stunden nach der Tablette erbrechen vorkommt, was allerdings ein Anzeichen ist, dass die Tablette wirkt. Aber auch hier reagiert jeder Hund anders.

Desweiteren können es ja noch andere Dinge sein. das vermehrte Hecheln und der stärkere Durst können einfach deshalb auftreten, weil es ja jetzt Wärmer ist. Meine Hunde saufen auch im Moment viel mehr, wie sonst.

Ob es an der Wurmkur liegt, siehst Du ja in ein paar Tagen, da sollte es erledigt sein.

Ob es an der Läufigkeit liegt, müsst Du halt beobachten. Schau Dir die Vulva an, ob sie dicker ist als sonst. Auch wird Deine Hündin Blut verlieren, im Normalfall. Bei der ersten Läufigkeit können die Sympthome auch geringer ausfallen, so dass man es als laie gar nicht erkennt.

Wenn Du Dir genau sicher sein willst, gehe zu deinem Tierarzt. Der kann es Dir genau sagen.

Also wir haben 3 Hündinnen, 2 davon waren schon mehrmals läufig und von denen kenne ich nur, dass sie draußen nicht mehr so gut hören und etwas zickig sind ( kann aber auch von Hund zu Hund unterschiedlich sein ).

Die anderen Symptome kenne ich von den 2 nicht. Würde daher mal darauf schließen, dass es mit den Medikamenten zusammen hängt. Falls der TA nichts gesagt hat, dass solche Symptome auftreten können, denke ich, dass es vielleicht eine Unverträglichkeit ist? Würde mich mal mit dem TA in Verbindung setzen.  

Läufigkeit bei Hündinen (Labrador)

Hallo,

ich habe eine Frage zur läufigkeit des Hundes. Ab wan wird den eine Labrador Hündin läufig? Und wie läuft das den alles ab, sprich ab wann kann sie genau Schwanger werden? Wie lange dauert den so eine Läufigkeit?

Danke für die Antworten!!! :D

...zur Frage

Gastritis Hund

Mein Hund Mika (Rüde 1,5 Jahre) leidet seit letzter Woche Freitag an einer Magen und Darmerkrankung. Es fing alles mit erbrechen an und ging über zu wässrigem Durchfall und das ziemlich oft.

Am Montag Morgen bin ich dann mit einer Kotprobe zum TA und es wurde eine Gastritis diagnostiziert. Gleichzeitig auch noch ein Wurmbefall durch Hakenwürmer.

Daraufhin wurde ihm Antibiotika gespritzt und eine Wurmkur verabreicht. Gleichzeitig soll er über 2 Wochen Tabletten nehmen,welche die Magensäure regulieren und die Darmflora unterstützen (Omeprazol und das andere weiß ich leider grade nicht)

Die Ernährung wurde auf Schonkost umgestellt (Hühnchen mit Reis). Nun ja,Dienstag und Mittwoch war der Stuhlgang noch etwas dünn,aber das Erbrechen hörte auf und wir konnten auch die Nächte wieder durchschlafen. Dann war es wieder fast normal.

Seit gestern Abend wurde es aber wieder schlechter und Mika fing sehr stark an zu speicheln und zu schmatzen. Er war die ganze Nacht sehr unruhig und am frühen morgen wurde dann wieder erbrochen. Es war etwas Abendessen dabei und sehr viel Magensäure.

Das ganze hat sich heute noch zweimal wiederholt und das Speicheln kommt auch immer wieder. Generell wirkt er sehr müde und schlapp,ich mache mir langsam ernsthafte Sorgen.Bei den Gassirunden ist er aber wie immer. Kennt jemand sowas,oder kann mir helfen? Selbstverständlich gehe ich heute in die Abendsprechstunde zum TA.

...zur Frage

Anlaufschmerzen bei Hunden

Meine Ula wird im Sept. 12 Jahre alt. Seit gestern bemerke ich , dass sie , wenn sie aus ihrem Korb aufgestanden ist ,mit dem linken Vorderbeinchen humpelt.. Nicht häufig und jedes mal - gestern wars einmal und heute auch eben gerade wieder. Sie wird gebarft ,bekommt jeden Tag eine Grünlippmuschelkalkkps. Was kann man noch machen ,um den ausbruch der wohl beginnende Athrose lange hinzuziehen. Sie zeigt beim Humpeln keine Schmerzäußerungen , und nach einigen Schritten ist es auch wieder vorbei .

...zur Frage

wann wird meine hündin wieder läufig?

sie war im juli das erste mal läufig, wann kommt die nächste läufigkeit? ca??

...zur Frage

wann is hündin läufig?

shih tzu hündin hat am 31.03.2011 geworfen, wann könnte sie wieder läufig werden?? u wie lange ist der zeitraum zwischen läufigkeit u werfen?? danke

...zur Frage

Kann die Läufigkeit einer Hündin ausfallen?

Hallo zusammen,
und zwar haben wir uns bei einer Australien Sheperd Zucht gemeldet und die Hündin sollte ungefähr Mitte Februar läufig werden allerdings ist sie jetzt immer noch nicht läufig und ich frage mich ob es auch einfach mal ausfallen kann ?
Der Züchterin ist es noch nie passiert das es solang verzögert ist.
Kann also die Läufigkeit einfach mal ausfallen oder wie lange kann sich sowas verzögern ?
Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?