Symptome der Hashimoto-Thyreoiditis

2 Antworten

Für Konzentrationsstörungen, Schwindelgefühl und Kopfschmerzen ist häufig ein Eisenmangel die Ursache. Im Übrigen ist Eisen auch wesentlich an der Bildung der Schilddrüsenhormone beteiligt. Ob ein Eisenmangel als Ursache Deiner Beschwerden vorliegen kann, kannst Du auch in meiner Antwort auf der folgenden Seite feststellen.

https://www.gutefrage.net/frage/belastbarkeitslevel-stark-gesunken?foundIn=answe...

Das kann ein Anzeichen für vieles sein, warum nicht auch für Schilddrüsenprobleme. Und wenn du weiter googelst, kommst du sicher auch auf Krebs und Schlimmeres. Wenn du ständige Beschwerden hast, wende dich an deinen Arzt.

Extrasystolen und Tachykardie?

Hallo, ich habe gerade tief und fest geschlafen und bin mit einem Puls um die 100 und Extrasystolen aufgewacht. Ich bin w und 19, habe an weiteren Beschwerden nur eine Hashimoto-Thyreoiditis (Schilddrüsenunterfunktion). Kann jemand was zu diesem Symptomkomplex sagen bzw. einschätzen, ob das akut gefährlich ist?

Liebe Grüße!

...zur Frage

Hashimoto Thyreoiditis - Symptome, was tun?

Hallo,

bei mir wurde die Schilddrüsenkrankheit Hashimoto T. festgestellt.

Derzeit bin ich leider noch nicht richtig eingestellt, und hatte schon eine ganze Reihe Nebenwirkungen.

Momentan sind es die einer Unterfunktion, d.h. Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Niedrige Körpertemperatur/Kälte, innere Unruhe, Zittern, das Gefühl von einem Klos im Hals, etc..

Kennt sich jemand von euch vielleicht damit aus, und hat ein paar Tipps wie ich am besten mit den Symptomen umgehen kann, solange ich noch nicht richtig eingestellt bin?

Lieben Gruß,

Elinicia

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Hashimoto-Thyreoiditis und Morbus Basedow?

Schon klar, Hashimoto ist eine Unterfunktion aber nun habe ich gelesen, dass MB nicht zwangsläufig mit einer Überfunktion einhergehen muss, können die beiden Krankheiten also auch Hand in Hand kommen? Bzw. was ist denn überhaupt der genaue Unterschied? Wenn ich Hashimoto und ein Struma habe, ist es dann Hashimoto oder Morbus? Ich bin verwirrt, kann jemand helfen?

...zur Frage

Habe ich Hashimoto-Thyreoiditis?

Hallo Leute, ich wollte mal fragen, ob sich jemand mit Hashimoto-Thyreoiditis auskennt. Denn ich habe mich etwas im Internet darüber informiert und viele dieser Symptome habe ich. Hat das vielleicht jemand von euch? Oder kennt sich damit aus? Meine Symptome sind: Übelkeit Strangulationsgefühl (ab und zu) Störung im Verdauungstrakt Schlafstörungen Hin und wieder Bauchschmerzen (denke aber das kam durch andere Dinge)

Und ja ich werde zum Arzt gehen! Ich möchte mich nur etwas darüber informieren, vor weg

Liebe Grüße Anonymus2111

...zur Frage

Euer arzt stellt eine falsche Diagnose-in Bezug auf die Schilddrüse

...und hier kommt der Punkt-auch bitte nur antworten- wer sich mit der SD auskennt-eventuell an dieser auch erkrankt ist.... Mein Doc meint:hej sie sind schon in einer UF----aber das ist net weiter schlimm...ich nehm seit 13Jahren LT...... bis ich ihn darauf angesprochen hab---und er meint---ja UF---mh na dann nehmen sie mal eine höhere Dosis---und das Ganze liegt schon längere Zeit zurück....... würdet ihr dem Doc nochmal vertrauen???einen arztwechsel vornehmen??

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?