Symptome bei einem Raucher (Nikotin) Bei einem Entzug?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht jeder muss die Entzugserscheinung haben:
Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, gesteigerte Appetit, Nervosität, Aggressivität, Stimmungsschwankungen, Herzrasen, Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Depressionen, innere Unruhe, Angst, Panikattacken, Müdigkeit, Muskelzittern, Rückenprobleme, Schwindelanfälle, Atemnot, Herzstiche
Sind alle möglich.

Schmaaaaaaaacht. Du bist leicht reizbar, und hast so etwas wie eine Art Hunger- nur auf anderer Ebene- Nach Zigaretten. Fühlt sich an als würde innerlich irgendwas danach schreien. Auch ähnelt das ganze einem Flau-Gefühl auf dem Magen, als wärst du aus irgendeinem Grund aufgeregt, nur viel, viel stärker. Fühlst dich einfach Hundeelend.

LG

Fang niemals damit an. Ich bin jetzt 14, und rauche grade einmal 1 Jahr und komm jetzt schon keinen Tag ohne aus. Klar werden jetzt wieder alle langjährigen Raucher schreiben ich solle damit aufhören solang ich noch kann, aber was das angeht bin ich nicht sehr willensstark. Pack einfach keine Kippen an, du tust dir damit selbst einen Gefallen. LG ;))

1

Was möchtest Du wissen?