sympatrische Artbildung / adaptive Radiation / Unterschied

1 Antwort

Jede Bildung einer neuen Art setzt voraus, dass etwas Neues in einer bestimmten Umwelt Vorteile bringt und sich diese neuen Gene innerhalb einer Population erhalten/ durchsetzten können.

Bei der sympatrischen Artbildung kann man auch von einer ökologischen Isolation sprechen, sei es eine neue Nahrungsquelle, oder ein anderer Aktivitätsrhythmus für einige Individuen auf der Basis von spontanen, ungerichteten Mutationen.In dünn besiedelten Gebieten mit vielen freien ökologischen Nischen ist die sympatrische Artbildung eher möglich (Buntbarsche in ostafrikanischen Seen). Bei Pflanzen kann auch eine spontane Polyploidisierung eine sofortigen Ausschluss einer gemeinsamen Fortpflanzung bedeuten.

Wenn in relativ kurzer geologischer Zeit zahlreiche neue Arten entstehen nennt man das adaptive Radiation, daran sind sowohl allopatrische als auch sympatrische Artbildung beteiligt.

Könnten das richtige Ansätze zu der Aufgabe zur Art und Artbildung sein?

Hallo, ich habe in Biologie Aufgaben zu Art und Artbildung bekommen. Vielleicht ist hier jemand, der mir sagen kann, ob ich richtige Ansätze habe oder völlig daneben liege :D Hier de Text: In Ostafrika findet man über 600 Buntbarscharten mit unterschiedlichen Lebensweisen. Sie besiedeln Flüsse und die verschiedensten Binnenseen wie den Tanganyika See und den Malawi See. Eines haben sie alle gemeinsam: Sie kümmern sich fürsorglich um Partner und Nachkommen. die meisten Buntbarsche sind zur Laichzeit streng territorial. Sie betreiben Brutpflege, idem sie Nester oder Mulden bauen, die abwechselnd bewacht werden. durch Flossenschlagen wird das Gelege mit Sauerstoff versorgt. Nach einigen Tagen im Nest machen die geschlüpften Jungfische gemeinsam mit ihren Eltern "ausflüge". Abends werden sie häufig mit dem Maul eingesammelt und zurückbefördert. Der mit Flüssen in Verbindung stehende Malawi See im südosten Afrikas entstand vor etwas 500 000 Jahren durch einen Grabenbruch. Er wird von 196 Buntbarscharten besiedelt, die sich vor allem in ihrer Maulform unterscheiden und unterschiedliche Nahrung fressen. Sie weisen aber auch Übereinstimmungen auf: z.B. sind sie Maulbrüter.

Aufgaben: 1. Deuten Sie die Artenvielfalt der Buntbarsche im Malawi See unter Verwendung von Fachbegriffen aus der Sicht der heutigen Evolutionsforschung. 2. Erklären Sie an diesem Besispiel der Begriff "ökologische Nische" 3. Erklären Sie mögliche Ursachen für das Maulbrüten 4. Erklären Sie die Entshehung ähnlicher Arten in beiden Seen! 5. Warum ist Artenvielfalt der Buntbarsche in vielen afrikanischen Flüssen geringer als im Malawi See?

Meine Antwort zu 1) : Es handelt sich um Adaptive Radiation, die Fische können sich vermehren (kaum Selektionsdruck, da genug Platz ist) , durch die Vermehrung ist dann nurnoch wenig Platz da und somit steigt der Selektionsdruck wieder an, daraus entsteht eine große Population mit hoher Variation und es entstehen viele neue Arten

zu 2) : Unterscheidung in Maulform, einige Fische können eventuell Muschen knacken, andere nicht -wenn dann das Essen, welches eigentlich von allen gegessen wird ausgeht, fressen sie nurnoch die Muscheln (da die anderen Sachen weggefressen werden) und haben dadurch den Vorteil, denn sie besitzen die Nische ''Muschelknacker''

zu 3): - Möglicherweise fressen die Tiere auch die Jungen, sehalb dient dies als Schutz vor anderen Barschen

Hinter 4) und 5) bin ich leider noch nicht gekommen...

Danke schon mal für die Antworten :)

...zur Frage

Wie wird eine Hybridzone aufrecht erhalten?

Eine Hybridzone entsteht ja bei Genfluss zwischen zwei Arten, die nicht präzygotisch voneinander isoliert sind. Damit diese bestehen bleibt, müsste der Genfluss bestehen bleiben. Damit die postzygotische Isolationsschranken bestehen bleiben, muss aber auch assortative Paarung bestehen bleiben, damit ein uneingeschränkter Genfluss nicht zur stabilen gemeinsamen Art führt.

Ist das richtig oder komplett daneben? Gibt es noch Ergänzungen?

...zur Frage

Allopatrische, parapatrische und sympatrische Artbildung?

Hallo,

könnte mir jemand den Unterschied zwischen diesen drei Artbildungsmodellen erklären? Über Beispiele würde ich mich auch sehr freuen.

...zur Frage

Was hat die disruptive Selektion mit der Artbildung zu tun?

Ich frage mich inwiefern die disruptive Selektion mit der Adaptiven Radiator gleichgesetzt werden kann und ob die disruptive Selektion nur zur sympatrischen nicht aber zur allopathischen Artbildung führen kann, da die disruptive Selektion ja die gleichen Umweltbedingungen voraussetzt und nur auf eine Population wirkt?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Allopatrische und Sympatrische Artbildung?

Hallo zusammen, kann mir jemand bitte erklären was der Unterschied zwischen der Allopatrischen und der Sympatrischen Artbildung ist?

Danke an alle!

...zur Frage

Was versteht man unter den Selektionsbedingungen bei der Artbildung?

Der Satz lautet: Entstehen zwei Arten hingegen durch allopatrische Artbildung nach dem klassischen Modell, werden sie zwar normalerweise etwas verschieden sein, weil unterschiedliche Inseln unterschiedliche Selektionsbedingungen aufweisen, oder einfach aus Zufall.

Was sind sie eigentlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?