Sympathie - Flirten - Charme -> Was ist der Unterschied?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sympathie ist der erste eindruck, den man von jemandem hat. flirten ist ein verb (AAAAAH). man flirtet, wenn man jemandem näher kommen möchte und charm ist eine eigenschaft (AAAAAH), die es leichter machen zu flirten.

und ich weiß nicht, ob man charme wirklich erlernen kann...man kann vielleicht charmante sprüche auswendig lernen...aber das wirkt dann aufgesetzt...

sympathie empfinde ich auch für die nette kassiererin, flirten tu ich mit dem gut aussehenden typen in nem cafe und mit meinem charme wickel ich alle um den finger

aber man könnte sagen, dass wenn mich jemand charmant findet, dass eine steigerung zu sympathisch sein ist oder?

0
@Oo0oO

ja gut, aber es gibt auch menschen, die ich total unsympathisch finde und ich aber zugeben muss, dass diese schon charmant sein können

0

Sympathie ist eine Art Zuneigung, die man nicht nur für jemanden aufbringen kann, den man attraktiv findet. Also hebt sich das vom Poussieren(flirten) schon mal ab. Charme ist die Kunst eine Frau liebevoll zu behandeln. Das sind drei total verschiedene Sachen´; auch wenn sie teilweise im Kontext miteinander stehen.

Was möchtest Du wissen?