Symmetrie mit Parameter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich versuche es mal einfach zu erklären:

Der Teil ohne x am Ende gibt ja nur an um wie viel die Funktion nach oben oder unten Verschoben werden muss, und da sie nicht nach links oder recht verschoben wird, ist die Funktion für alle a = -Unendlich bis +Unendlich achsensymmetrisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxiKing5673
11.11.2016, 17:31

Ah ok

heißt dass dann ich müsste hier eine Fallunterscheidung machen, wo ich für a 0, negative und positve Werte einsetze? Oder muss ich da denLimes machen?

0

bist du sicher, dass du die Funktion richtig abgeschrieben hast?

weil die Frage macht hier nicht so viel Sinn, weil die Funktion eh achsensymmetrisch ist; unabhängig vom Wert a.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thor1889
11.11.2016, 18:24

Das hat mich auch etwas verwundert, vielleicht kommt ja noch eine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?