Symbol (z.B. Tier) für Kreislauf des Lebens und des Todes?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Spirale steht ebenfalls für die Unendlichkeit und den Kreislauf von Leben und Tod

Es sollte angemerkt werden das der Phoenix ja nicht so sehr für Leben und Tod steht sondern für einen Zyklus der in seinem Ende wieder seinen Anfang findet Das Symbol ist also eher für ständige Erneuerung bzw. wenn schon für Leben, Tod und Wiedergeburt.

Ein Ähnliches Zeichen wäre das Ouroboros, also eine Schlange oder ein Drache der sich in den Schwanz beißt und selbst verzehrt.

Der Skarabäus stand bei den alten Ägyptern für Tod und Wiedergeburt. Bei manchen Ureinwohnern Amerikas steht die Fledermaus für das selbe.

0
@IaraIara

Wenn es nicht unbedingt ein Tier sein soll käme auch der Lebensbaum in Frage. Der Baum steht ja durch die Veränderungen der Jahreszeiten ebenfalls für Tod (Winter) und Wiedergeburt (Frühjahr).

0

Basilisk mit entsprechendem Blick für Tod/ Teufel/ Antichrist

Schlange wäre eher was Richtung Medizin/ Heilkunst wobei Asklepios meist mit einer Schlange dargestellt, als Sinnbild des Lebens galt, weil die Schlange sich bei ihrer jährlichen Häutung verjüngt. Alpha and Omega pässe noch. Logos. Für Leben auch ein Kleeblatt, ein Ankh, Medizinrad.

Hay Bei meiner Religion ist ein Drache fürs leben und eine Schlange für den Tod zuständig

Was möchtest Du wissen?