Symbol; Tod und Leben?

15 Antworten

Hallo, Gott ist personifiziertes gegenwärtiges Heil, das sich auch im Menschen spiegelt. Gruß

Das Christentum war eine Endzeitreligion.

Die haben sehnsüchtig auf das jüngste Gericht gewartet.Vom Baum des ewigen Lebens mal abgesehen, hatte das frühe Christentum es so gar nicht mit dem Leben, höchstens mit dem ewigen Leben und dafür brauchte es den Tod.

In den nicht monotheistischen Religionen sieht es da anders aus.

@ Dummie42:

Das "ewige Leben" tritt nicht erst mit/nach dem "körperlichen Tod" ein, sondern kann schon während des körperlichen Lebens erlangt werden - durch Wandlung des Bewußtseins.

0

Feuer war früher mal ein gängiges Symbol. Doppelhelix vielleicht?

Was möchtest Du wissen?