Sydney? Was sollte man wissen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sydney ist optisch sensationell und hat zahllose Sehenswuerdigkeiten, die sich einem durch ihre bergige Natur oft ueberraschend offenbaren. Es fuehlt sich sofort wie eine aufregende Weltstadt an, das Lebenstempo ist flott und das tropische Klima erlaubt eine fantastische Pflanzenwelt. Die Straende sind selbst im Zentrum wunderbar. Was der Stadt allerdings fehlt ist die Gemuetlichkeit und die ausserordentlich erfinderische und variable Gastronomie Melbourne's. Die Sydneysider sind etwas unpersoenlicher und Business wird gross geschrieben. Kulturmaessig ist Sydney allerdings enttaeuschend unterernaehrt. Das Gegenteil verhaelt sich mit Melbourne. Dort herrscht eine unglaublich kreative Kultur, sei es Musik generell, Theater, oder Kunstgallerien, Live-Musik in Pubs, Veranstaltungen aller Art. Generelles ueber Australien? Im Vergleich zu den USA ist Australien wie eine Provinz. Es gibt keine ortsbezogenen Dialekte, d.h. der australische Akzent ist national und manche Leute finden ihn graesslich, andere sympatisch. Die Konflikte zwischen den 'Weissen' und den Aborigines sind nach wie vor problematisch und erinnern oft an die Apartheit Sued Afrikas. Australier haben oft eine sehr naive Weltanschauung, im Gegensatz zu Neu Seeland, und stellen dem deutschen Touristen teils frapierend merkwuerdige Fragen. Sie sind aber ein sehr einladendes Volk und feiern gerne. Sie haben einen Minderwertigkeits Komplex und wollen oft als erstes wissen, wie es Dir oder Euch hier gefaellt. Verzweifelt moechten sie bemerkt und akzeptiert werden,auch wenn das niemanden interessiert oder in Frage stellt. Die Gentrifikation hat leider ueberhand genommen in den letzten Jahrzehnten, und aus mir unerklaerlichen Gruenden tun sich die Aussies unglaublich schwer wenn es um Themen wie die Erhaltung der Natur, alternative Energie, Menschenrechte, und soziale Fragen dreht.

 

 

 

 

australien ist wunderschön und hat viele sehenswürdigkeiten, über die du dich auch im internet informieren kannst. zudem kommt es darauf an, wohin genau du fährst. wichtig ist, dass du nicht mit normalem englisch rechnen kannst, australier haben einen starken akzent. wenn du dich darauf vorbereiten möchtest, kannst du dir videos auf youtube anschauen. wichtig: wenn du touren durch den austalischen busch (outback) planst, solltest du auf alle fälle mit einem führer gehen, da sich in diesen wäldern lebensgefährliche tiere wie schlangen oder giftige spinnen aufhalten. wen man sich zu einer tour mit führer durchringt, sollte man auf alle fälle moskitonetz über den körper spannen, da die moskitos auch gefährlich oder zumindest nervig sein können.

Was möchtest Du wissen?