sydney trichternetzspinne,wie reagieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Tiere klettern für gewöhnlich nicht, sondern bevorzugen das Leben am Boden in einem feuchtkühlen Klima, zum Beispiel am Waldboden. Vorsicht: Spinnen, die man im Pool dümpelnd findet, sind nicht unbedingt tot. Auch die Anwendung von Insektengiften ist keine gute Idee, außer man möchte sich mit einer doppelt aggressiven Spinne anlegen. Eine aggressive Spinne erkennt man daran, dass sie sich auf die Hinterbeine stellt und ihre Fangzähne fletscht – ein nicht wirklich schöner Anblick. Ein Biss kann für ein kleines Kind innerhalb von 15 Minuten unter Umständen tödlich enden. Gegengifte sind aber überall erhältlich, und seit deren Einführung 1981 hat es keine Todesfälle mehr durch die Funnel Web Spider im Großraum Sydney gegeben. http://lebeninsydney.wordpress.com/tag/tierwelt/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
drauftreten ist ja auch nicht ideal,wegen der zähne + größe

Naja, 4-8cm ist jetzt nicht sooo groß das man es nicht zertreten könnte, aber ohne halbwegs feste Schuhe/Hausschuhe fände ich das auch eklig ^^

Naja, wenn unwahrsacheinlicherweise tatsächlich eine solche Spinne in deiner Wohnung auftaucht: Einfach eine große Schüssel drüberstülpen, so musst du ihr nicht zu nahe kommen, und kannst sie dennoch "sicherstellen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst Du schon intensiv nach dieser Spinne suchen, um sie zu Gesicht zu bekommen. Die überwiegende Zahl an Einwohnern von Sydney haben wahrscheinlich in iherem ganzen Leben noch keine gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
drauftreten ist ja auch nicht ideal,wegen der zähne + größe oder?

Wieso solltest du sie deshalb nicht zertreten können?

wurde wohl vererbt

Nee, sowas wird nicht vererbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?