Swxuelle Orientierung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey, ich soll dir von den Schwulen ausrichten, dass sie dich auch ekelhaft und abturnend finden :)

Du bist in einer denkbar schlechten Position für Homophobie, denn du hast selbst bisexuelle Tendenzen. Schwule sind zum überwältigenden Großteil Normalos, die du niemals erkennen würdest. Wenn du dich mal ein bisschen mehr öffnest für deine Sexualität und vorurteilsfrei dein wahres ich bist, entdeckst du vielleicht deine bisexuelle Seite. Und das ist auch überhaupt nichts schlimmes, solange du selbst nichts schlimmes draus machst. Bleib locker und steh zu dem was du magst. Ich weiß jetzt nicht wie alt du bist und ob du vielleicht auch nur neugierig bist, aber sowas zu unterdrücken wird dir nichts als einen erheblichen psychischen Schaden bringen und glaub mir, ich spreche aus Erfahrung. Sei einfach offen und lass es zu :)

LG Silas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bert2209
18.06.2017, 13:57

Das ist ja mal die Top Antwort überhaupt. Dem kann Ich persönlich nichts mehr zufügen. Danke Silas.

Gruss aus Köln

Rudi

0
Kommentar von Premados
18.06.2017, 13:59

Danke und Gruß zurück aus Karlsruhe

0

Hallo, Du scheinst zumindest bisexuelle Tendenzen zu haben, vielleicht bist Du einfach verwirrt wenn Du Dir nichts mit Männern /Jungs vorstellen kannst. 

Was die Homophobie betrifft, Du musst es nicht mögen, solltest aber akzeptieren das manche Menschen anders sind. 

Mit Toleranz kommt man weiter, und lebt selber glücklicher. 

Alles Gute! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FoxRacing2000
18.06.2017, 09:44

Hi, ich habe nichts gegen schwule, wenn jmd homosex ist, hab ich kein problem. Aber es geht um meinr ansicht auf sexuelle oriettiert.

0

Ich finde es höchst seltsam, Schwule widerlich zu finden und sich dann überhaupt einen Schwulenporno reinzuziehen. Bestelle ich mir Pizza, wenn ich Pizza nicht ausstehen kann? Eher nicht.

Dafür ist deine homophobe Einstellung widerlich. Wie kannst du Menschen für etwas hassen, wofür sie nichts können? Dass ich auf Männer stehe, habe ich mir nicht ausgesucht. Es schadet dir nicht und es hat null Einfluss auf dich. 

Schließlich bleiben so mehr Frauen für dich. Freue dich also, dass es Schwule gibt!

Abgesehen davon: Forschungen zeigen klar einen Zusammenhang von "Hass auf Schwule" und "Problemen mit der eigenen schwulen Seite" auf. Ein Mensch, der sich seiner Sexualität sicher ist, kümmert sich nicht um die Sexualität anderer Menschen. Sie ist ihm ganz einfach egal.

Arbeite bitte an deiner Einstellung. Ob du schwule Pornos geil findest und mit Frauen rummachst, ist alleine deine Sache. Im Gegensatz zu dir kümmert mich die sexuelle Orientierung anderer Menschen nicht. Aber wenn du Schwule hasst, dann ist das eine ganz andere Dimension.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einfach eine bisexuelle Neigung. Sonst hätte dich das Filmchen nicht angemacht.

Leider fehlt wieder das Alter. Man hat in der Pubertät seine Findungsphase.

Warte ab was passiert.

Eins noch. Schwule sind nicht ekelhaft. Es ist nicht richtig das zu sagen sich aber bei einem Schwulenporno einen runter zu holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FoxRacing2000
18.06.2017, 09:45

Richtig, das is bei mir wie eine kurze Phase, kurz denke ich, ich bin schwul oder bi aber nachm sb wie immer

0

Du bist nicht schwul, nur weil du einen schwulen Pornofilm anschaust und dich das angemacht hat.

Dein Problem ist ein ganz anderes: Du hast dich aus Gründen, die du nur selbst finden kannst, auf eine Ablehnung von Schwulen konditioniert. So etwas ist ja nicht angeboren, sondern passiert, wenn man die Meinungen anderer einfach kritiklos übernimmt. Das macht man meist, weil man Angst davor hat, aus einer Gruppe mit dieser Haltung ausgeschlossen zu werden. Darüber würde ich mal nachdenken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FoxRacing2000
18.06.2017, 09:47

Nein, du verstehst das falsch. Ich habe nichts gegen Schwule, es sind genau so Menschen wie ich. Doch ihre sexuelle orienttierung finde ich naja abturnend

0

Nun ja wenn du auf einen schwulen porno masturbierst und es in echt ekelhaft findest weiß ich auch nicht genau.Manche fühlen sich zu Männern und Frauen hingezogen aber von dein Problem hör ich ehrlich gesagt zum ersten mal.Mein Tipp wäre es die Schwulen Pornos weg zu lassen wenn du dich Männern nicht angezogen fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du bi oder nur in einer Phase der sexuellen Orientierung, und deine Erregung Männern gegenübern legt sich wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versuche jetzt mal eine objektive Antwort zu geben zu deiner wirklich unhöflichen, arroganten und beleidigenden Aussage/Frage.

Nur weil du auf Schwulenpornos mastubiert hast, macht dich das nicht schwul. Dein Körper reagiert bei sowas eigentlich immer so, da hat das Geschlecht nichts mit zu tun. Es gibt bestimmt auch viele Schwulen und Lesben, die Heteropornos gucken und sich dann auch nicht fragen, ob sie hetero sind. Pornos oder dergleichen haben nichts mit deiner sexuallen Orientierung zu tun!

Aber vielleicht solltest du mal deine Sicht über Schwule ändern. Ich bin zwar nicht schwul (sonder lesbisch haha), aber das ist einfach nur extremst beleidigend. Homosexuelle Menschen, sind Menschen genau wie alle anderen und wollen einfach nur lieben wen sie lieben wollen! Was ist bitte falsch daran!? Überdenk einfach mal deine Denkweise und bleibe nicht dein ganzes Leben ein homophobes Arschl0ch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FoxRacing2000
18.06.2017, 12:50

Schau dir bitte meine anderen Antworten an und meine Kommentare dazu, Ich finde schwule sind wie ich und du ganz normal , nur ich kann es mir nicht vorstellen mit einem man zu Küssen usw, da ich es für mich (Nicht auf Homosexuelle bezogen) eklig finde.

0

Was möchtest Du wissen?