SWK Bank weigert sich Bearbeitungsgebühr zurückzuzahlen!

2 Antworten

Klingt nach billigen Ausreden. Falls der Kredit noch nicht komplett abgezahlt ist, könntest du es drauf ankommen lassen und die Gebühr mit den letzten Raten verrechnen. Dazu rechtzeitig die Einzugsermächtigung kündigen, Dazu schreiben, dass du die Bearbeitungsgebühr nicht bezahlst und Mahnungen zwecklos sind.. Den Restbetrag manuell überweisen und die Bettelbriefe aussitzen.

Der Kredit ist bereits komplett abgezahlt!

0
@johnson51

Dann müsstest du die Bank verklagen um das Geld zu bekommen. Ob sich das lohnt?

0

Santander Rückerstattung Bearbeitungsgebühr

Hallo. Ich habe am 07.11. die Santander Bank angeschrieben und die Bearbeitungsgebühren für einen Kreditvertrag der 2010 abgeschlossen worden ist zurückgefordert.

Gestern kam bereits ein Schreiben der Santander (war sehr überrascht das die Bank so schnell reagiert) in dem die Bank bestätigte, dass meine Forderung nicht verjährt sei und sie die Bearbeitungsgebühren erstatten werden usw.

Weitern wurde mir mtigeteilt, dass die Erstattung einige Zeit in Anspruch nehmen kann, aufgrund der Vielzahl von Anträgen.

Hat schon jemand Erfahrungen mit der Santander und vielleicht auch so einen Brief erhalten. Wie lang dauert es nun bis das Geld auf dem Konto ist.?

Hab überhauot keine Erfahrungen mit sowas.....

...zur Frage

Hausüberschreibung nach Scheidung?

Hallo, mein Ex-Mann und ich haben nach der Scheidung vor 2 Jahren noch je einen 50 % Anteil an unserem Haus und Grundstück.

Wir haben bereits bei der Scheidung einen Vergleich gemacht indem sich mein Mann dazu bereit erklärt hat mir das nach einiger Zeit zu überschreiben.

Wir sind auch noch beide im Kreditvertrag eingetragen. Diesen möchte ich dann in Zukunft auch übernehmen.

Noch weigert sich die Bank allerdings meinen Ex-Mann aus dem Kreditvertrag zu lassen. Jetzt meine Fragen dazu :

  1. Gibt es irgendwelche Fristen die man einhalten muss oder kann ich einfach so lange warten bis die Bank meinen Ex aus dem Vertag lässt ?

  2. Entstehen durch die Überschreibung Kosten für uns beide ? Bei Überschreibung jetzt oder später ?

  3. Müsste mein Ex-Mann nach der Überschreibung mit Zahlungen rechnen Steuern ect. ? Oder ist das für ihn kostenlos da Schenkung ?

Danke im vorraus für Eure Hilfe !

...zur Frage

Bearbeitungsgebühr für Kredit unklar, wie einfordern nach Urteil?

Hallo,

ich habe im Jahr 2011 einen Kredit aufgenommen, diesen habe ich bei derselben Bank im Jahr 2012 mit einem neuen Kredit abgelöst.

Leider habe ich die Unterlagen des Kredits für 2011 weggeschmissen, ich weiß, sehr dumm! Nun bin ich nach dem gestrigen Urtei des BGH, dass Bearbeitungsgebühren nicht zulässig sind und zurückverlangt werden können, natürlich interessiert, wieviel ich 2011 und auch 2012 an Bearbeitungsgebühr bezahlt habe.

In dem noch vorliegenden Kreditvertrag von 2012 bei meiner Onlinebank steht, dass der zu finanzierende Betrag sich aus dem Nettodarlehnsvertrag und der Bearbeitungsgebühr ergibt. Nun habe ich zwar den Nettodarlehnsbetrag und den Gesamtbetrag, das ist aber ein Unterschied von über 2200 Euro, kann es sein, dass die Bearbeitungsgebühr so hoch ist? Bei einem Auszahlungsbetrag von 15000 Euro ergibt sich ein Gesamtbetrag von über 17000 ! Vorlaufzinsen sind auch noch mit aufgeführt, damit kann ich gar nichts anfangen.

Eine Prozentangabe über die Bearbeitungsgebühr konnte ich gar nicht finden, weiß nun nicht, welche Summe ich genau zurückfordern soll. In den Musterbriefen der Stiftung Warentest soll man eine genaue Summe angeben, keine Ahnung welche da richtig ist.

Und kann ich eine Kopie des Kreditvertrags von 2011 von der Bank fordern? Die werden sich ja denken können wofür, können sie sich weigern?

Ich hoffe mein Problem ist verständlich, bitte keine Kommentare über meine Planlosigkeit und das Wegwerfen des Vertrags von 2011, hab mich auch vor dem gestrigen Urteil schon genug über mich geärgert!

Vielen Dank!

...zur Frage

Kreditvertrag abbezahlt und entsorgt-Komme ich noch an den Vertrag?Mit Kontoauszug evtl?

Hallo Ich hatte zwei Kreditverträge und beide abbezahlt. Leider habe ich dann die alten Verträge und Unterlagen vernichtet. Der eine ist aus dem Jahre 2004 und der andere aus 11/2006.Santander Bank.Team Bank Nürnberg Easy Credit. Ich habe aber noch Kontoauszüge woraus die Bankverbindung zu erkennen ist. Muss die Bank mir eine Kopie raussuchen bzw. aushändigen wenn ich Sie kontaktiere? Geht natürlich um die Bearbeitungsgebühr. Gruß aus Lübeck

...zur Frage

Kundenstammvertrag

Habe bei der Raiffeisenbank einen Wohnungsbaukredit, der schon lange Zeit läuft. Logischerweise noch mit rel. hohen Zinsen. Eine vorzeitige Vertragskündigung hat die Bank mit hohen Ablösezahlungen verknüpft, nur dann käme ich vorzeitig aus dem Vertrag.

Nun zu meiner Frage: Jetzt hat mir die Bank nach Übersendung von sehr freundlich eingeforderten Personalausweispkopien von mir und meiner Frau Kundenstammvertragsformulare für Gemeinschaftskonten und Gemeinschaftsdepots sowie für Einzelkonten und Einzeldepots sowie Einwilligungserklärungen zwecks Anruferlaubnis durch die Bank und Partnerunternehmen mit der Bitte um Unterschriften zugesendet. Kann ich durch dies "einseitige" Vertragsänderung den Kreditvertrag sofort kündigen und die Kreditsumme zurückzahlen?

...zur Frage

Kreditbearbeitungsgebühr SWK Bank, Rechte am Kreditvertrag abgetreten an UCF

Hallo :-)

Es geht um die Kreditbearbeitungsgebühr die man zurückfordern kann. Mein Mann hat im März 2010 einen Kredit bei der SWK Bank aufgenommen und 147,- Kreditbearbeitungsgebühren bezahlt. Im Mai 2010 hat die SWK Bank die Rechte aus dem Kreditvertrag an die UC Financial Ltd. Nassau abgetreten.

Ich habe der SWK Bank Anfang März das Musterschreiben geschickt in dem mein Mann die Gebühr zurückfordere. Die Frist von 3 Wochen ist vorbei und sie haben in keinster Weise darauf reagiert. Gestern haben wir nochmal ein Fax geschickt mit einer Frist bis Ende dieser Woche. Haben wir überhaupt einen Anspruch darauf dass die Gebühr zurück gezahlt wird, wenn die Rechte 2 Monate später abgetreten wurden?

Ich dachte da er die Gebühr an die SWK Bank gezahlt hat müssten die das auch zurück zahlen. 147,- ist zwar nicht viel aber verschenken möchten wir das auch nicht wenn es uns zusteht.

Ich hoffe ich habe es verständlich geschrieben. Danke schon mal für eure Hilfe :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?