Swiss Life Select - Eure Erfahrungen mit diesem Unternehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Finger weg, ganz weit weg !

Swiss Life Select ist ein Strukturvertrieb übelster Sorte und der Nachfolger des AWDs, da toben immer noch teilweise dieselben Leute herum.

Die Swiss Life Select ist kein Versicherungsmakler sondern ein Mehrfachagent (mach´ Dich mal über den Unterschied schlau), trotzdem werden die prinzipiell genauso von den Versicherungen bezahlt wie Makler.

Dir zu sagen dass der Besuch kostenfrei ist, ist eine oberdreiste Frechheit. Swiss Life Select bekommt Geld von den Versicherungen für abgeschlossene Verträge (Bestands- und/oder Abschlussprovision). Dir dazu noch ein für die Betreuung Geld abzuknöpfen, grenzt schon an Kriminalität. Und dann gleich die Masche mit den Empfehlungen, typisch und grotesk.

Der Besuch bei einem seriöse Versicherungsmakler (zum Zwecke der Beratung) ist natürlich kostenfrei.

12

Sie geben Sich ja richtig Mühe unser Unternehmen,- indem ich übrigens sehr gerne meine Ausbildung mache und komplett zufrieden bin- schlecht zu Reden.. Dafür kann ich mir spontan zwei Gründe vorstellen: Entweder haben Sie hier selber mal gearbeitet und passten einfach nicht rein, oder Sie sind einfach "pissed of" weil sie selber bei einer Sparkasse oder Volksbank arbeiten, wo wir immer mehr Mitarbeiter für uns gewinnen können.. oder Sie haben einfach nur dumme Halbwahrheiten gelesen und schmeißen jetzt damit um sich. *kotz würg brech* 

Ich kann hiermit bestätigen, dass ich selber bei Swiss Life Select arbeite bzw. meine Ausbildung hier mache und mich nicht beschweren kann! Ich werde bestens geschult und betreut und komme hier super mit den anderen Mitarbeitern klar! Ich habe viele neue Freundschaften geschlossen und ich kriege immer Unterstützung, wenn ich sie benötige. Bei Fragen kann ich immer irgendwen Fragen und auch die Verdienstmöglichkeiten hier gefallen mir und ich nutze Sie auch! Mit der AWD hat das Ganze nichts mehr zu tun, außer dass wir das gute Struktursystem weiter anwenden, welches wunderbar funktioniert und auch unsere 2 Millionen zufriedene Kunden scheint das nicht weiter zu stören. Mittlerweile bieten wir hier eine Top- Beratung und das lebenslang! Also bitte, jammern sie woanders.

1
32
@Conceptions

"Sie geben Sich ja richtig Mühe unser Unternehmen schlecht
zu Reden."

Genau, weil es das auch ist und sich seit den "guten, alten AWD-Zeiten" nur formale, nicht aber substanzielle Dinge geändert haben.

"Dafür kann ich mir spontan zwei Gründe vorstellen: Entweder haben Sie hier selber mal gearbeitet und passten einfach nicht rein, oder Sie sindeinfach "pissed of" weil sie selber bei einer Sparkasse oder Volksbank arbeiten, wo wir immer mehr Mitarbeiter für uns gewinnen können.. oder Sie haben einfach nur dumme Halbwahrheiten gelesen und schmeißen jetzt damit um sich"
Das sind 3 Gründe, aber lass mal trotzdem stecken. Du hast offenbar den bemitleidenswerten Auftrag bekommen hier mal den Dauerkritikern des AWD-Nachfolgers (und als socher bekenne ich mich) mal "die Meinung zu sagen". Pech, keine der Gründe trifft zu, ich halte von Deinem Laden aus prinzipiellen (Strukturvertrieb, d.h. bedenklicher Grundansatz) und inhaltlichen (i.d.R. schlecht ausgebildet und überaus mäßige Fachkenntnisse) nichts.

"Ich kann hiermit bestätigen, dass ich selber bei Swiss Life Select arbeite bzw. meine Ausbildung hier mache"

S.o., und Du willst das was Du hier und anderswo von Dir gibst, beurteilen können ? Mach´ Dich nicht lächerlich.

"Mittlerweile bieten wir hier eine Top- Beratung und das lebenslang!"

Ja, nee iss klar. Glückwunsch, Du hast zumindest im Abschnitt Gehirnwäsche offenbar aufgepasst und kannst die Leeren Floskeln schon ganz gut rezitieren.

0

Klingt suspekt mit diesen Weiterempfehlungen. Sein lassen.

Finger weg - AWD mit neuen Namen

Formulierung Anschreiben ( Bezug aufs Unternehmen )

ich bin gerade dabei bezug zum unternehmen zu nehmen hab allerdings noch probleme bei der formulierung. das ist mein text bisher.

"Ihrem Internetauftritt entnehme ich, dass Sie Produkte anbieten die aus einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen entstehen und dadurch der geringe Energieverbrauch gewährleistet ist. "

im anschluss will ich aber noch erwähnen, dass ich mich daher freuen würde ein teil dieses unternehmens sein zu dürfen. oder das ich schreibe, dass ich dadurch viele neue erfahrungen und kenntnisse in diesem betrieb sammeln kann. aber das passt ja irgendwie nicht ^^

wie kann man das am besten schreiben ?

...zur Frage

Erfahrungen mit GR8 Experience?

Hat jemand Erfahrungen mit dem Unternehmen GR8 Experience? Habe dort vor einem Jahr 2 Gutscheine für eine Segway Tour gebucht und wollte diesen Sommer dann diese Tour buchen. Leider wurde mir immer angezeigt, dass es momentan keine freie Tour gäbe und dass ich mich mit dem Kundencenter in Kontakt setzen soll. Dieser hat mir seitdem auf sämtliche Emails nicht mehr geantwortet. Die Telefonnummer habe ich nur schwer auf der Facebook Seite des Unternehmens finden können und dort meldet sich egal wann man anruft auch nur ein französischer Anrufbeantworter. Ich fühle mich einfach nur betrogen und werde nicht mehr lange warten bis ich die ganze Sache meiner Rechtsschutzversicherung übergeben werde. Hat jemand ein gleiches Problem? Oder Erfahrungen mit dem Unternehmen gemacht? Die Gutscheine sind nur noch bis Mitte November gültig.

...zur Frage

Binäre Optionen (Seiten, Kritik; Strategie, Tipps)

Hallo Community,

ich interessiere mich seit ein paar Tagen für das Thema "binäre Optionen". Leider hab ich viel darüber auch im Internet gelesen, teilweise Gutes aber auch teilweise heftige Kritik. Jetzt weiß ich nicht was ich davon denken soll. :/

Es gibt viele Anbieter aber die AGB's werden von Seite zu Seite immer trügerischer und so, dass falls irgendetwas passieren sollte, dass das Unternehmen nicht daran Schuld ist, egal ob es sich um die Webseite und die Software des Unternehmens handelt oder die Kurse, mit denen Sie rechnen (bei "Banc de Swiss" wurde zum Beispiel der Kurs einfach mal ausgetauscht zu gunsten des Unternehmens). Klar die Webseite kann nichts dafür wenn man falsch gesetzt hat, aber dann muss man, wenn der User es richtig gemacht hat dann auch wenigstens es richtig berechnen.

Im Internet liest man viel über so etwas. Entweder werden die Unternehmen durch falsche Aussagen gepusht oder man liest schlechte Kritik von denen, die Miese gemacht hat. Manche Kritik hat mich aber auch schon vor einem schlechten Fehler bewahrt.

Ist es denn möglich mit binären Optionen seriös Geld zu machen? Und wenn ja, welche Seite(n) wären da zu empfehlen? (Bitte mit kurzer Begründung/Erfahrungsbericht)

Mit freundlichen Grüßen,

freeplate1994

...zur Frage

Personalvermittlung - worauf achten?

Hey,

mein Studium neigt sich dem Ende und ich suche entsprechend nach einem Arbeitsplatz. Jetzt gibts natürlich Online-Recruiter die an mir interessiert sind (erhalte entsprechende Anfragen auf Xing).

An sich kann die Vermittlung durch einen Headhunter natürlich vorteilhaft sein. Schließlich werden die von Firmen beauftragt die geeigneten Leute zu finden. Eher unbekannte, mittelständische Unternehmen finden durch sie geeignete Leute, die Gefundenen bekommen Kontakt zu geeignete Unternehmen. Eine Win-Win-Situation.

Hört sich ja in der Theorie mehr als sinnvoll an. Aber ich bin ein sehr skeptischer Mensch. Nicht alle Personalvermittlungs-Unternehmen die auf Xing und co nach Leuten suchen sind seriös. Auch die wollen irgendwie ihr Geld verdienen.

Ich habe eins, zwei sehr interessante Angebote erhalten, da sie sich die Vermittlungsunternehmen nach eigenen Angabe auf einen bestimmten Fachbereich spezialisiert haben, der genau für mich ideal wäre. Ich selbst gehe mit der Einstellung heran, dass die Vermittlung für mich mit keinerlei Kosten verbunden sind. Die Bezahlung des Unternehmens für die Vermittlung sollte der Auftraggeber (die Unternehmen die Leute suchen) übernehmen. Diesbezüglich hake ich auch nach und das hat mir der Vermittler schon mal telefonisch bestätigt, dass ihre Dienste für mich komplett kostenfrei sind.

Trotzdem, gibts weitere Dinge auf die ich achten sollte wenn ich diese Dienste in Anspruch nehmen sollte? Auch was Datenschutz angeht, schließlich gehts ja auch um meine Bewerbungsunterlagen. Hat jemand selbst schon Erfahrungen mit Headhuntern?

...zur Frage

Erfahrungen mit buisnessfüchse GmbH?

Hallo zusammen,

wir haben kürzlich einen Cold-Call von einer netten Dame erhalten die meinte, sie arbeitet für die BuisnessFüchse GmbH aus Hamburg. Sie bot uns an, kostenlos und unverbindlich ein Angebot für ein Onlinekonzept für unser Unternehmen zu erstellen. Ich habe sie vertröstet und habe erst mal die Firma gegoogelt. Über die Geschäftsführerin bin ich dann auf die Euroweb GmbH gekommen und habe etwas weiter recherchiert. Bezüglich dieses Unternehmens gab es schon einige Beschwerden.

Deswegen die Frage an Euch? Hat jemand schon Erfahrungen mit den Buisnessfüchsen gemacht?

Vielen Dank für eure Mühe

Schnickalodeon

...zur Frage

Berufswahl Siemens oder Fresenius?

Hallo, ich habe zwei Zusagen für ein duales Studium im wirtschaftlichen Bereich bei der Fresenius SE sowie bei Siemens (Energy Division). Ich bin mir bezüglich der Wahl des richtigen Unternehmens sehr unsicher. Gibt es Tipps und Erfahrungen der Arbeitgeber? Auch gerne Prognosen für die spätere Arbeit im Konzern, da ich idealerweise nach dem Studium im Unternehmen bleiben möchte. (Späterer Gehalt im Durchschnitt etc.)

Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?