Swift lernen, mit einem Buch! Nur welches?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Swift lernen, mit einem Buch! Nur welches?

Alle Programmiersprachen – Java, Objective-C, C, C++ … – sollen Probleme lösen, die ein Computer berechnen können soll. In den Lehrbüchern zu einer Programmiersprache werden stets die gleichartigen Konzepte wiederholt, weil viele Fragen der Programmiertechnik grundlegend sind:

  • Wie wiederhole ich einen Programmabschnitt? Mit Schleifen
  • Wie verzweige ich? Mit If-Abfragen oder Switch
  • Welche Datentypen brauche ich? int, float, string, struct/object, bool …
  • Welche Datengrößen verwende ich (am besten)? float/double, int/long, char/string …
  • Was sind Unterprogramme? Wie werden sie aufgerufen? Was sind Objekte? Strukturen? usw.

Wie diese Eigenschaften verwendet werden, unterscheidet dann die Programmiersprachen.

Lernen ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Schüler müssen sogar erst lernen, wie sie am besten lernen! Natürlich kannst du gerne ein anderes Buch nehmen. Bei Amazon kann man sich immer in die ersten Seiten „einlesen“ und prüfen, was einem zusagen könnte …

Ich würde folgendes Buch empfehlen: https://www.amazon.de/Apps-f%C3%BCr-professionell-entwickeln-programmieren-ebook/dp/B017EA4VX0/ref=sr\_1\_1?ie=UTF8&qid=1472708450&sr=8-1&keywords=sillmann

Am besten einen Kindle-Reader downloaden und installieren. Danach das Buch als eBook downloaden und dabei Taschengeld sparen! Auch für iOS-Geräte gibt es eine Reader-App für Kindle-eBooks, sodass du die Bücher überall mitnehmen und lesen kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyruubin
14.04.2017, 11:58

Ich würde dir von einem veralteten Buch abraten.

0

Was möchtest Du wissen?