Swiffer Staubmagnet zuverlässig?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich nehme auch ab und zu den Swifer, der nimmt den Staub wirklich sehr gut auf und lässt ihn nicht mehr los, so muss man nicht Husten, wenn man mal länger nicht abgestaubt hat, ich muss zugeben, das ist auch nicht etwas, was ich gerne mache, deshalb mache ich es wenn es sich lohnt, wenn ich den Staub sehe, dann nehme ich auch den Swifer und sehe dann auch, wieviel Staub wirklich da war, dann fache ich es auch gerne.

Ich staube aber auch oft mit einem Microfasertuchab, das ich leicht feucht mache, das ist auch sehr gut, es nimmt den Staub geau so gut und wirbelt ihn auch nicht auf, also wenn ich mal wieder diese Swifer geschenkt bekomme, benutze ich sie auch gerne, kaufen würde ich ihn aber selber nicht, denn ich staube genau so gerne mit dem Microfasertuch ab, so wie ich es beschrieben habe!

L.G.Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Bei mir bleibt der weggewischte Staub im Staubtuch kleben. Der Staub der nach dem wischen auf die Möbel fällt, bleibt auf den Möbeln liegen. Ich denke das ist überall so.

also ich finde ihn super. geht einfach und du kommst wirklich überall hin. mach damit immer die heizkörper sauber. da eignet er sich perfekt.

der ist elektrostatisch aufgeladen und zieht so die staubteilchen an - allerdings wird es gründlicher mit dem guten alten staubtuch - vielleicht das tuch etwas anfeuchten, wenn es deine möbel vertragen - so klappt es am besten - bei echtholzmöbeln auch ab und zu mal mit pronto polieren - das liebt das holz und staub bleibt länger fern ...

Er funktioniert recht gut. Villeicht hilft es dir ja, wenn du mit ihm vorarbeitest und dann, je nach Bedarf, mit dem staubtuch noch einmal nachwischst? :-)

Was möchtest Du wissen?