SVV und 'transparente' Jacke im Sommer?

So ungefähr kann man es sich vorstellen..nur halt mit einem Shirt drunter. - (Psyche, Depression, Sommer)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

 Hey.

Ich kann dir nur raten, zu zeigen, was du an deinen Armen hast.

Deine Narben sind ein (sehr wichtiger) Teil deines Lebens, sie zeigen, dass du wirklich gelebt hast.

Warum solltest du das denn verstecken, nur weil andere Menschen nicht damit klar kommen? Sie verstehen es nicht, aber das kann dir egal sein, denn du bist, wer du bist und das ist auch gut so.

Sei lieber "Stolz" auf dich und deinen Körper.

Liebe Grüße :)

"Stolz" sein auf seine Narben? Ich kann dir beim besten Willen nicht zustimmen. Unten schreibt die Person, dass sie sich nicht von ihren Narben trennen möchte und du bestärkst sie noch darin, dass aufgeschnittene Narben etwas sind auf das man stolz sein soll? Sie sind ein Teil der Person und sie werden vermutlich nicht mehr verschwinden. Ich würde sie auch zeigen und es ist auch nichts wofür man sich jetzt sein ganzes Leben schämen sollte. Jedoch zeigen Narben ganz sicher NICHT "dass man gelebt hat" wie du das so schön ausdrückst sondern, dass man schwere psychische Probleme hatte und deine Antwort ist meiner Meinung nach sehr gefährlich. Gerade aus solchen Motiven fügen sich viele Jugendliche Narben zu und es ist meiner Meinung nach auch kein Wunder, dass das jetzt die hilfreichste Antwort ist da genau solche Inhalte vom Fragesteller gesucht werden.

0
@pharma

 ya, jetzt übertreib mal bitte nicht.

ich habe das "stolz" nicht ohne grund in anführungszeichen gesetzt.

dass sie sich von den narben nicht trennen möchte, habe ich erst grade eben gelesen. und ja, dann ist es halt so. sie gehören zu ihr und basta. versteckst du sachen an deinem körper, die nicht "das beste" sind? nein. na also. das ist dasselbe. ja, sie zeigen, dass man schwere psychische probleme hatte. ich schneide mich seit über 2 jahren, ich weiß das. aber natürlich zeigen sie auch, dass man gelebt hat. du musst mir nicht zustimmen, aber das ist nunmal meine meinung.

und komm, als wenn ich damit leute anstachele, sich zu verletzen. ernsthaft. menschen, die das aus aufmerksamkeit machen, oder um "zu zeigen, dass sie gelebt haben", die zerstören sich ihr leben und das wissen sie.

und ich lebe wie du auch in deutschland, da gilt meinungsfreiheit.

0
@pharma

@Pharma : Zunächst einmal..Ich bin gewiss keine Jugendliche, die sich aufgrund von Aufmerksamkeitsdefiziten oder irgendwelchen hirnrissigen "Modeerscheinungen" selbst verletzt. Und vielleicht (bzw hoffentlich) kann man aus meiner Frage herauslesen, dass ich schon extrem lange an psychischen Problemen leide, und auch selbst einsehe, diese zu haben. Ich bin ganz sicher nicht stolz darauf. Außerdem schrieb BlackRose1710 : "Sei lieber "Stolz" auf dich und deinen Körper." Da fiel kein Wort darüber, Stolz auf Narben zu sein. Und man beachte, wie BlackRose es schon selbst sagte, die Anführungszeichen.

0

Die Narben wirst Du doch Dein Leben lang behalten, also warum solltest Du Dich nich auch im Sommer kurzärmelig zeigen ? Sonst müsstest Du bis an Dein Lebensende langärmelig rumlaufen. Und wenn Du mal einen Freund hast, dann wird er das auch sehen, oder wenn Du schwimmen gehst, oder zum Arzt vielleicht auch. Viel Glück

Ich kann mir deinen Zwiespalt durchaus vorstellen ... das Problem ist aber, wenn es draussen richtig heiß ist, wirst du mit der transparenten Jacke oder auch mit Stulpen immer mehr angestarrt werden, als mit kurzen Ärmeln ... und das kann dir am Ende so richtig auf die Psyche knallen ...

Ich würde dran arbeiten, selbstbewusst mit den Narben umzugehen ... Alles andere nützt ja dauerhaft doch nichts

Da hast du auf jeden Fall Recht. Dauerhaft auf jeden Fall nicht..aber für diesen Sommer würde es evtll nützen. Also es wäre eine Option..Da ich momentan überhaupt nicht die Aussicht darauf habe bald mit SVV abzuschließen. Und vor allem selbstbewusst mit den Narben umzugehen, könnte ich überhaupt nicht..

0
@AntibiszumTod

Verstehe ich, ist ja auch schwer ... ich denke, das du mit der transparenten Jacke weniger angestarrt wirst, als mit Stulpen (da starren sie besonders gern drauf) ...

Von daher: ich würde in dieser Situation die Jacke nehmen, bis du irgendwann ohne klarkommst ;-)

0

Was tun mit ritznarben im sommer?

Wie soll ich es verstecken

...zur Frage

Wie kann ich meine Arme zeigen?

Ich habe sehr dünne Arme und keine Muskeln. Ich versuche 2 mal die Woche ins Fitnesstudio zu gehen, aber ich schaffe es nicht immer. Im Sommer lasse ich auch meine Jacke an. Lieber schwitze ich in der Jacke und lieber ist mir auch zu warm. Wie kann ich meine Angst überwinden, damit ich meine Arme nicht mehr verstecke?

...zur Frage

Warum wirken Deos bei mir nicht?

Hallo. Ich bin 15 Jahre (Männlich) und ich sprühe jeden morgen mir ein Antitranspirant unter die Arme: NIVEA MEN Dry Impact 48h Deodorant Spray.

Doch jetzt mein Problem, es wirkt nicht. Wenn ich in die Schule gehe, habe ich nach der 2ten Stunde schon sehr viel Ackselschweiß. Ich muss halt jeden Tag eine Sweater Jacke anziehen damit man das nicht sieht weil es mich halt peinlich ist. Doch da jetzt Sommer ist, schwitze ich mit Jacke noch mehr und manche Jacken werden dann auch unter den Armen feucht und man sieht es auch. Ich habe vorher ein Deo von Axe benutzt das hat nicht gewirkt und danach noch eins von Adidas. Wieder das gleiche. Sollte ich zum Arzt und wie soll ich dem das dann sagen ? Weil ich will im Sommer halt auch T-Shirts tragen ohne das die komplett Nass unter den Armen sind...

...zur Frage

Wie mit Narben vom ritzen in der Öffentlichkeit umgehen und was denkt ihr darüber?

Hallo Mir ist die Frage ein bisschen unangenehm, aber Ich wollte sie dennoch gerne stellen.

Und zwar habe Ich mich einige Jahre aufgrund psychischer Probleme selbstverletzt, sprich am linken Unterarm geritzt. (Dass das nicht super ist weiß Ich und Ich bin wirklich nicht stolz drauf) Zum Glück verletze Ich mich kaum noch selbst, aber die Narben sind leider sichtbar.

Meine Frage dazu ist: 1.) An alle die auch Narben vom SVV haben, wie ihr im Sommer damit umgeht. Trägt ihr eine Strickjacke/Hemd oder verzichtet ihr bei Hitze auch drauf? Wie geht ihr mit Blicken von anderen Leuten um?

2.) An Leute die keine Narben haben. Wie geht ihr mit Leuten um die in der Öffentlichkeit aufgrund von z.B Hitze kurzärmlig rausgehen und man dann ihre Narben sieht? Findet ihr das schlimm? Sprecht ihr diese Person dann darauf an? Oder stört euch das nicht weiter?

Ich persönlich habe große Probleme damit sie zu zeigen und würde es auch nicht einfach so tun, weil Ich weder Aufmerksamkeit möchte noch sonst was. Andererseits sind sie nunmal leider ein Teil von mir und Ich kann es nicht mehr rückgängig machen und drum frage Ich mich ob es nicht doch besser wäre zu den Narben zu stehen und bei Hitze keine Jacke mehr anzuziehen. Aber Ich bin mir nicht sicher, weil Ich niemanden verstören möchte, vor allem bei Leuten mit Kindern frage Ich mich ob die dann böse sind, weil Ich die Narben zeige. Man merkt im übrigen dass es Narben vom SVV sind und könnte nicht denken, dass es z.B Narben von einer OP wären, denn dafür sind es zu viele.

Ich möchte mir in Zukunft ein Tattoo drüber stechen lassen (ja das geht wirklich), aber zurzeit ist das noch nicht möglich.

Für ernstgemeinte Antworten bin Ich euch sehr dankbar.

Liebe Grüße

...zur Frage

wie kann man die wunden am arm am besten verstecken (ritzen) also wegen sommer?

...zur Frage

Aufsatz über svv / ritzen schreiben?

Wir müssen in Englisch einen Tagebucheintrag schreiben, indem wir beschreiben, dass wir bemerkt haben, dass ein/e Freund/in süchtig nach etwas ist.

Ich habe dann direkt an ritzen gedacht und habe mir überlegt, darüber in der Sicht einer Freundin zu schreiben... Allerdings frage ich mich, ob das Thema vielleicht zu ernst sein könnte und ich habe Angst, dass es so gut wird, dass der Lehrer merkt, dass ich mich selbst geritzt habe....Anfangs habe ich es so geschrieben, dass man merkt, dass ich selbst das mal gemacht habe, das habe ich auch erwähn und ich habe meine Gefühle genau beschrieben, allerdings werde ich es auf keinen Fall so deutlich schreiben. (Damit habe ich wahrscheinlich abgeschlossen, aber es ist ein komisches Gefühl, wenn ich daran denke, dass er meine Gefühle lesen könnte.)

Andererseits könnte ich damit meine Note sehr verbessern, was mir wichtig wäre.

Was würdet ihr tun? (Sagt bitte auch warum, ob ihr m/w seid und wie alt ihr seid und ob ihr Erfahrungen damit habt.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?