svv und gleichzeitig blutverdünner einnahme?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi mimimi,leider ist die Frage nicht klar gestellt,die Abkürzung "svv" heisst wahrscheinlich "Selbstverletzung",welche bei "Borderline-Perönlichkeiten" d.h.bei "Selbstverletzern"in Frage kommt.Man kann auch teelöffelweise verbluten.Ein grösseres Gefäss muss es nicht unbedingt sein,vor allem wenn Blutverdünner gleichzeitig eingenommen werden.Arterielle Blutungen führen rascher zum "Erfolg"als venös verursachte.Ein Risiko ist bei dieser Kombination immer gegeben.LG Sto

Was möchtest Du wissen?