svv narben und ausbildung/arbeit

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Torben,

ich finde es schön, dass Du diese Chance erfahren darfst! Auch für Deinen Mut, dies ist super, hoffentlich hast Du auch einen verständnisvollen Chef. Und wenn nicht, vielleicht eine Ansprechperson, wo vermitteln kann?

Das heißt: rede vertraurlich mit Deinem Chef. Wobei ich dachte, dass in einem "Lebensmittelberuf" sowieso unabhängig vom Alter eine körperliche Untersuchung ansteht, zwecks "Gesundheit" und körperliche Tauglichkeit!? Bin mir nicht sicher.

Verletzungen und Tatoos ergeben keine "Gesundheitsgefährung" für die Gäste oder MitarbeiterInnen. Außer, wenn man böswillig "Aggression" unterstellen mag und als "tickende Zeitbombe" deklariert. Falls dies vorkommen sollte - bleibe ruhig und erkläre im ruhigen Ton, dass dieses Verhalten der Vergangenheit angehört. Dass Du gelernt hast oder noch immer lernst, mit Problemen anders umzugehen, als sich selbst zu verletzen. Dass Du hoffentlich auch nun ein stabiles Umfeld hast, dort wohnst (wenn nicht, unbedingt auch dies klären!)

Neue Tätowierungen ergeben keinen Sinn, da diese oftmals mehr abschrecken, als Narben. Mach deutlich, dass dies Dein Traumjob ist. Überzeuge mit Wissen, mit Motivation, dass Du als Koch gesehen werden willst und nicht für das, was Du an Armen oder sonstwas hast.

Bei Problemen kann vielleicht auch tatsächlich die "Kompetenzagentur" vermitteln. Hilft Jugendlichen (bis 27 Jahren), wo Probleme mit der Eingliederung im Arbeitsleben haben.

Hoffentlich macht aber Dein(e) vielleicht zukünftige(r) ChefIn keine Probleme.

Alles Gute auf Deinem Weg und bei Deiner Ausbildung! :)

Hey. Hab jetzt gearde die 1. Antowort gelsen. War ja eher nicht so hilfe (sorry xxD) naja auf jeden Fall denke ich nicht das es da Schwierigkeiten geben wird. Geh doch vorher mal zum Geschäftsführer (oder Küchenchef) und erklär es ihm. Ich denke nicht das er dir da Schwierigkeiten macht zu dem du ja EINGELADEN wurdest. Ich denke die achten da net so auf die äußeren Werte eher auf die Kochkünste :)

SVV- Narben verstecken?

Hola meine Lieben, ich habe hauptsächlich Narben am Unterarm und ganz ehrlich ich sehe es nicht mehr ein es zu verstecken. Es ist nun mal so. Nur man muss sich dann immer wieder anhören das man nur Aufmerksamkeit will.

Wie ist es bei euch? Versteckt ihr sie oder steht ihr dazu?

Ganz liebe Grüße.

...zur Frage

selbstverletzung, svv?

ja also. vor einiger zeit habe ich angefangen, mir immer mit einem gummi (haushaltsgummi) gegen den unterarm zu schnippsen und mir wachs drauf zu kippen. ich hab das einer freundin erzählt und die meinte, das wäre svv, ich solle mich beraten lassen, blabla. aber ich ritz mich ja nicht oder so, ich will keine narben. deshalb meine frage, ist das selbstverletzung=

...zur Frage

Mit SVV Narben als CTA arbeiten?

Hallo, ich wollte mich demnächst für eine Aubildung als chirurgisch technische Assistentin bewerben. Ich habe allerdings an beiden Unterarmen SVV Narben und die sind nicht wenig und teilweise seehr gut sichtbar und auch nicht harmlos. Ich bin stabil, in Therapie und bin jetzt bereits 8 Monate clean und werde das auch weiterhin sein. Ich möchte eigentlich "mit offenen Karten spielen" und nichts diesbezüglich verschweigen, da ich nicht weiß, ob es ein Problem darstellen könnte. Die Frage ist nun, ob meine Narben einer Ausbildung in dem Bereich im Weg stehen könnten und ob ich bei einem Vorstellungsgespräch das Thema ansprechen sollte. Es ist mein Traumberuf und ich möchte eigentlich nicht anderes machen, weil ich schwere Zeiten durchgemacht habe und diese zu sehen sind, Ich bitte Äußerungen wie "selber Schuld" oder "unnötig, warum hast du das gemacht" o.ä. zu unterlassen. Es ist passiert, ich kann es nicht mehr ändern und das bringt keinen von uns weiter ;) Danke schonmal und liebe Grüße!

...zur Frage

narben "wegbrennen"/"überbrennen"?

ich habe mich vor ein paar jahren selbstverletzt und nun stören mich diese narben gewaltig. mir ist die idee gekommen, dass ich mir ja rein theoretisch den arm verbrennen könnte, und diese brandnarben dann meine svv narben überdecken? ich weiß, das hört sich absolut wahnsinnig an, aber mir ist einfach nur wichtig, dass meine narben nicht mehr als svv narben zu erkennen sind. sich zu verbrennen sind auch svv, ich weiß. es war auch nur ein gedanke, ich bin noch weit davon entfernt, das wirklich zu tun. aber würde es denn funktionieren, oder würde man meine svv narben danach immer noch durchscheinen sehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?