SVV - mal nicht mit der Klinge

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey Morgana,

ich schneide mich ebenfalls öfters mit einer Art Cuttermesser, das brennen danach kenne ich nur zu gut. Ist nunmal ne Verletzeng, klar tut das weh.

Pass auf das sich da nichts entzündet, kann schneller gehen als du denkst. Ich weiß ja nicht wie tief du schneidest, doch sollten die Wunden mehr als 5mm auseinander klaffen würde ich empfehlen sie nähen bzw. klammern zu lassen, klaffende Wunden infizieren sich nochmal leichter. Ich hoff doch mal deine Tetanusimpfung ist noch aktiv?

Falls es übermorgen immer noch brennt würd ich zum Arzt, gibt Leute die sich bei sowas ne Blutvergiftung holen.

Bleib stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MorganaB
03.02.2015, 21:57

Danke für die Antwort!

Tiefer ist es eigentlich nur an den Oberschenkeln. Der Rest geht. Ich hab jetzt erstmal desinfiziert und Bepanthen drauf + Verband. Wird schon wieder werden. Es ist eben nur unglaublich heiß alles.

0

Darum ritzt man sich doch, oder nicht? Um den Schmerz zu spüren. Was stört dich also jetzt daran?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MorganaB
03.02.2015, 21:29

Weil es kein "angenehmer" Schmerz mehr ist und ich hab den gerade nicht unter Kontrolle.

0
Kommentar von natcho17
03.02.2015, 21:30

Es gibt unterschiedliche Formen von den Schmerzen beim ritzen.Nicht alle sind gewollt.

0

Kalter Waschlappen vllt.? :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MorganaB
03.02.2015, 21:28

Nein, durch das Chlor im Wasser brennt es noch mehr.

0

Was möchtest Du wissen?