SV 650 S Kurzschluss nach betätigen des Startknopfes?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die BAtterie ist leer. Dein Anlasser zieht soviel Strom, dass es fast einem Kurzschluss gleichkommt.

Solange der Anlasser läuft, bricht die Spannung soweit zusammen, dass die Zündanlage nicht mehr genug Spannung hat.

hm... das komische ist, wenn ich die batterie aufgeladen habe, startet sie trotzdem nicht. Wielange sollte die batterie denn bei dauerhafter betätigung etwa halten? hat 10 ah. So ca... 10 min dauernd den anlasser betätigen?

0
@Dwillron01

Mehr als eine bis 2 Minuten hält die Batterie nicht. Und auch nur, wenn du mehrere Versuche mit einigen Sekunden machst. Im DAuerbetrieb ist wohl schon früher Schluss.

0
@holgerholger

ah ok... :) das erklärt einiges. danke. jetzt habe ich nurnoch das problem, dass die sv nicht anspringt. der anlasser dreht und dreht und dreht... aber nix kommt. es war der winter zwischen dem letzte fahren und heute. hast du eine idee, was das problem ist? oder wie ich die möhre an kriege? ab und zu kam sie mal für ganz kurze zeit, ist aber dann gleich wieder aus gegangen.

0
@Dwillron01

Wenn bei geladener BAtterie der Anlassser orgelt, aber sonst nix passsiert: Mal ne Kerze rausgedreht? Nass - dann abgesoffen

Trocken - es kommt kein Sprit. Vielleicht klemmt der Sprithahn ( wohl per Unterdruck gesteuert?

Wasser im TAnk? das setzt sich unten ab, damit springt die Möhre auch nicht an. War mal bei meiner BMW so, wenn die im Regen länger auf dem HAuptständer stand, lief das Wasser, das um den Tankverschluss reinlief, statt durch die Entwässerung in den TAnk.

Und so nebenbei: Killschalter, Ständerschalter und Kupplungsschalter geprüft?

0
@holgerholger

hmmm... stand die ganze zeit in der garage. daher denke ich nicht, dass wasser im tank ist. Sprithahn habe ich glaube ich nicht (zumindestens finde ich keinen) killschalter seitenständer und kupplungshebel gezogen... alles beachtet... dann muss ich wohl oder übel mal an die zündkerzen ran.... das wird ein spaß.... muss ziehmlich viel abbauen dafür. Danke für deine Antwort.

0

Vielmehr wird es so sein dass die Stromaufnahme des Anlassers der Batterie den selben Effekt wie ein Kurzschluß bietet. Wenn dann die Batterie blubbert brauchst Du eigentlich nicht weiter fragen, die ist hinüber!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

hm... habe mir deshalb eine neue gekauft. tritt aber der selbe effekt auf

0
@Dwillron01

Jetzt auf einmal ist es ne Neue, im Kommentar zu holgerholger hast Du von Laden geschrieben und da startet das Teil. Wenn Du Dich mal entscheidest was nun ist kann man Dir evtl weiterhelfen.

0

Ich meine, dass die Batterie zu weit entladen ist.

Was möchtest Du wissen?