Suzuki Hayabusa Preis

4 Antworten

Bei der GSXR sind höherwertige Federelemente verbaut. Und die Verwendung leichter Materialien wie Aluminium, ggf. Magnesium und auch Titan kostet einiges, spart aber natürlich Gewicht.

Die Hayabusa ist vor Allem erstmal keine Supersportler sondern eine Sporttourer. Mit ihren 260kg ist sie auch ein echtes Ungetüm und macht wenig Spaß auf kurviger Strecke.

Der Preisunterschied wird auch am Ehesten durch die Ausstattung zu Stande kommen. Ich weiß nicht, welche Modelle du da im Vergleich hast, aber die GSX wird sportlicher ausgerüstet sein, was meistens teurer bedeutet. Denk da mal an Fahrwerk, Reifen, Bremsen. Das sollte man für einen aussagekräftigen Vergleich in Betracht ziehen und kann bei den Modellen bzw. Modelljahren sehr unterschiedlich sein.

moin.

in den anderen antworten steht ja schon, warum die GSX R teurer ist.

zusätzlich möcht ich dir nur von der hayabusa abraten. als die auf den markt kam ( damals das erste mopped, das serienmässig die 320km/h marke geknackt hat ) hat die der toni mang mal probegefahren ( der ja immerhin n bisschen mopped fahren kann ) - sein kommentar: dafür braucht man n extra führerschein.

damit die haybusa vom fahrwerk her für otto-normalfahrer einigermassen händelbar ist, müsstest du nochmal gut 5000,-. euro reinstecken...

wenn du power haben willst kannst du dir auch ne zx10 holen- wenn du in grosses mopped haben willst, ne ZZR 1400- die hat auch ihre 180 pferdchen und ist vom fahrwerk her allemal besser als der olle wanderfalke...

hoffe geholfen zu haben

A2 - Einsteigermotorrad - 48 PS?

Ich suche ein Einsteigermodell für meinen A2 Führerschein.

Es sollte schon eine Supersportler oder Tourer sein, für unter 3.000€!

Etwas zu empfehle? Besondere Modelle? Tipps, was ihr für Erfahrungen gemacht habt?

Ich habe leider nicht so viel Erfahrung.

Im Internet habe ich grob eine Suzuki GS 500 F, Honda CB 500 (evtl. F), Suzuki GSX 750 und Yamaha R6 im Auge.

Vielen Dank!

...zur Frage

Suzuki GSX-R 600 / 750

Hallo, ich plane mir in Zukunft einer Suzuki GSX-R 600 oder 750 zu kaufen. Gefallen tun mir beide, jedoch habe ich noch keine aussagekräftige Informationen (allgemeine Informationen (PS, cc, etc.)) der beiden Motorräder gefunden. Außerdem suche ich nach guten Vergleichtests! Ich habe selbst schon stundenlang gegooglet, habe jedoch nichts gefunden. Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Mit freundlichen Grüßen -Jonas

...zur Frage

Schwanger und mit Baby Motorrad fahren?

Hallo gibt es hier welche unter euch,
Die aufgrund ihrer Leidenschaft trotzdem noch Motorrad gefahren sind, als sie schwanger waren und dann auch das Baby da war?
Oder hat man dann eh andere Gedanken und keine Zeit mehr dafür?
Ich kann es mir im Moment nicht vorstellen, das Motorradfahren aufzugeben...

...zur Frage

Welche Maschine(Motorrad)?

Hallo Leute, ich bin dieses Jahr 24 geworden und habe seit 4 Jahren meinen A Führerschein. Habe mit dem Start des A Führerschein mir eine KTM 1290 Superduke R Black Edition gekauft, wollte fragen welches ihr besser findet.

Umfrage!!!

...zur Frage

Suzuki GSX R 750 K4/5 Drosseln 48 PS

Hallo Leute,

Ich würde gerne wissen, ob es eine Drossel für die oben genannte Suzuki für 48 Ps gibt. Ich hab bereits bei Alphatec geschaut, da wird jedoch eine Drossel für die 750er erst ab Baujahr 2006 angeboten.

Ist es auch möglich die 48 Ps drossel von der 600er K4/5 zu verbauen, oder gibt es einen anderen Hersteller, der die richtige Drossel verkauft?

Ich bedanke mich schonmal für die Antworten

...zur Frage

CBR 600RR PC40 Erfahrungen/Probleme/Kosten?

Moin,

und zwar bin ich Momentan auf der Suche nach einer CBR 600 RR (PC40). Da ich noch den Alten A2 Schein habe, könnte ich diese noch Gedrosselt fahren (bis August).

Wie sieht es da mit den Problemen aus, hat dieses Modell viele Probleme? (Zuverlässig?), Worauf müsste man beim Kauf achten?, oder doch ne andere Maschine? (zb. Zx6r, Gixxer, R6?).

Über Erfahrungsberichte wäre ich euch Dankbar ;)

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?