Suszeptibilität von Eisen?

1 Antwort

Die Suszeptibilität ferromagnetischer Stoffe ist von der magnetischen Feldstärke (H) abhängig. Beim Magnetisieren wird mit wachsender magnetischer Feldstärke die Suszeptibilität zunächst größer, erreicht bei einem bestimmten Wert von H ein Maximum und nimmt wieder ab. Die Abhängigkeit der Suszeptibilität von der magnetischen Feldstärke ist bei hartmagnetischen und weichmagnetischen Stoffen sehr unterschiedlich. Es kann daher für Eisen kein konstanter Wert für die Suszeptibilität angegeben werden. 

LG

Was möchtest Du wissen?