'Suspension' herstellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, mit Wasser.....und in der Packungsbeilage steht auch genau drin, wieviel Wasser.

Wasser zum Pulver geben, schütteln, fertig !

BEAFEE 03.07.2017, 21:17

Cefaclor 250:

Zur Zubereitung des Saftes drehen Sie die Flasche mit dem
Trockensaft-Pulver um und stoßen sie leicht an, um das Pulver zu
lockern. Dann füllen Sie bis zum oberen Rand des Etiketts mit
Leitungswasser auf. Nach dem Verschliessen schütteln Sie sorgfältig und
kräftig, bis der Inhalt gleichmässig gemischt ist. Nach Absetzen des
Schaumes sollte nochmals mit Wasser bis zum oberen Markierungsrand
aufgefüllt und kräftig geschüttelt werden. Auch vor jeder Anwendung ist
der Saft kräftig zu schütteln.

6

Das steht doch in der Packungsbeilage. einfach mal lesen. Wenn keine Flüssigkeit dabei war, muß es ja wohl Wasser sein was du nehmen sollst.

Shirahoshii 03.07.2017, 21:12

Wie ich oben schon erklärt habe die Packungsbeilage sagt genau das gleiche wie die Packung.

0
maja0403 03.07.2017, 21:14
@Shirahoshii

diese info bringt mir nichts weil du weder den Namen des antibiotikums gepostet hast, noch kann ich die Packung bzw. die Packungsbeilage lesen.
Dann nimm einfach Wasser, wird schon passen.

0

Welches Präparat ist das?

Nenn mal den genauen Namen oder die PZN.

Shirahoshii 03.07.2017, 21:15

Eigentlich hatte ich ein Bild von der Packung mit hochgeladen aber das muss wohl verloren gegangen sein :/ Cefaclor AL TS 250

0
Maxxismo 03.07.2017, 21:24
@Shirahoshii

Art der Anwendung, Zubereitung der Suspension

  • Schütteln Sie die geschlossene Flasche, bis sich das gesamte Pulver frei bewegt.
  • Füllen Sie die Flasche bis etwa einen Fingerbreit unter den Markie­rungsring (Glasrille) mit kaltem Trinkwasser auf.
  • Verschließen Sie die Flasche und schütteln Sie diese sofort kräftig
  • Nachdem sich der aufgetretene Schaum abgesetzt hat, füllen Sie die Flasche bis zur Markierung mit kaltem Trinkwasser auf und schütteln sie erneut. Die Suspension ist jetzt gebrauchsfertig.


Schütteln Sie vor jedem Gebrauch die Flasche kräftig und lassen Sie sie anschließend etwas stehen, bis sich der aufgetretene Schaum abgesetzt hat.

Zum Abmessen der verordneten Menge benutzen Sie bitte den beiliegenden Messlöffel. Verschließen Sie die Flasche nach dem Gebrauch fest und reinigen Sie den Messlöffel mit klarem Wasser.

Sie können Cefaclor AL TS 250 während der Mahlzeiten einnehmen. Die Aufnahme in den Körper wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Anschließend soll das fertige Präparat im Kühlschrank aufbewahrt werden und nicht länger als 14 Tage benutzt werden.

Wenn der Arzt nichts anderes gesagt hat, nimmst du dreimal täglich zwei Messlöffel der fertigen Suspension ein. Als Trinkwasser nimmst du einfach kaltes Leitungswasser oder stilles Mineralwasser.

0

Was möchtest Du wissen?