Suspendiert wegen rauchen. Dürfen die das?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du darfst normalerweise auch nicht bei Schulveranstaltungen rauchen. Rein theoretisch zähl das Einkaufen dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenm du noch "zu jung" bist kann ich verstehen das deine Lehrerin solche maßnahmen ergreift. Sie macht das um dich zu schützen. Da du aber nicht auf dem Schulgelände warst, ist das eine viel zu übertriebene Strafe. Auch wenn es eine Schulveranstaltung ist warst du außerhalb der schule also eigendlich fällt das verbot dann weg. Ich würde mal abwarten, es den Eltern sagen und dann mit der Lehrerin an einen Tisch setzen und mit ihr reden. Eventuell sieht sie ihre überreaktion ein und lässt ihre suspendierung fallen. Ich kann dir aber nichts versprechen. Jede schule regelt solche angelegenheiten anders. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Rauchen in der Schulzeit. Darfst Du das?

Die Schule ist durchaus zuständig, da Du während des Unterrichts (ja, tatsächlich!) geraucht hast. Wenn auch nicht auf dem Schulgelände. Außerdem bist Du nicht volljährig. 

Welche Maßnahmen angemessen sind, entscheidet zunächst die Lehrkraft. Du kannst das anfechten und auf ein Urteil der Schulleitung drängen.

Es ehrt Dich, dass Du das Offensichtliche nicht abstreitest; der deutliche Geruch wäre aber auch Beweis genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf sie nicht. Die Lehrerin darf ja gerne meinen dass du geraucht hast (hast du ja auch) aber den Tatbestand "das Rauchen auf Schulgelände" ist damit aber nicht erfüllt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xtjaaax
14.04.2016, 14:39

Der Schul wie auch der Nachhause weg gehören zum "Schulgelände" das heißt sie darf auch beim Einkaufen nicht Rauchen.

0

Kommt drauf wie alt du bist, auf dem Schulgelände ist es generell verboten gewesen bei uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast in der Schulzeit geraucht, und somit sind immer noch die Lehrer für dich/euch Verantwortlich da spielt es keine Rolle wo du geraucht hast.

Ob sie dich aber deswegen Suspendieren kann weis ich nicht, da Frag deinen Direktor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich darf sie das nicht da du ja nicht auf dem Schulgelände warst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist wohl eher ob deine Lehrerin nicht ihre Aufsichtspflicht verletzt hatte. Da ihr noch minderjährig seid, hätte die Lehrerin mit euch mitgehen müssen. Was ist wenn euch während des Weges zum Supermarkt ein Auto überfährt? Dann ist die Schule schuld. So kannst du am besten kontern. Aufjedenfall würde ich die Sache auch deinen Eltern erzählen.

Klar sollten Kinder nicht rauchen und Alkohol trinken aber was bringen Verbote jetzt ehrlich? Mit 18 machts dann sowieso jeder der es will und solange ich dabei nicht belästigt werde können auch 12-Jährige sich ins Koma saufen und rauchen wie ein Schlund. Ist ja nicht mein Körper von daher :) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einAlien
13.04.2016, 13:54

Du Egoist!

0
Kommentar von mensch3589
14.04.2016, 19:30

Wieso ist er ein Egoist? Ich sehe das genau wie er. Jeder sollte tun und lassen was er will nur muss derjenige mich nicht mit reinziehen.

1

Ich würde mir da nicht so viele Gedanken drüber machen
Du hast einen freien Tag mehr durch die Suspendierung- genieß den Tag einfach
Die Suspendierung wird nicht auf dem Zeugnis drauf sthene also ist das nicht schlimm :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du noch unter 18 bist (wie ich vermute) darfst eigentlich nirgends Rauchen. Die Lehrerin kann dich natürlich von der Schule werfen, denn du hast gegen die Regeln verstoßen. Denn Der Schulweg und der Nachhause weg wie auch dieser Weg zum einkaufen zählt noch zur Schule. 

Ich empfehle dir ruhig mit deiner Lehrerin zu reden und dich zu entschuldigen, denn dann wird sie dich wahrscheinlich nicht von der Schule werfen.

Bei uns ist das an der Schule genauso geregelt mit dem Rauchen und ja Ich wurde auch schon erwischt, aber dadurch das ich den Lehrern gesagt habe das so etwas nicht mehr vorkommt und das es mir leid tut, haben sie von Maßnahmen abgesehen. 

Lass dich nicht erwischen und ich hoffe du fliegst nicht von der Schule!

Liebe Grüße xtjaaax

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mensch3589
14.04.2016, 02:19

man wird doch nicht wegen rauchen von der schule geworfen. komm mal klar. ich entschuldige mich sicher nicht.

0
Kommentar von mensch3589
14.04.2016, 02:22

wenn man wegen sowas rausgeworfen werden könnte, würde vom 8. /9. / 10. Jahrgang nicht mehr viel übrig sein.

0
Kommentar von xtjaaax
17.04.2016, 21:11

Die Lehrer sitzen immer am längeren Hebel, also wird ich mich eher bei der entschuldigen. Aber ist ja dein Ding Gurl  

0

rein rechtlich betrachtet kann man Dich nur suspensieren wenn man Dir die Tat nachweisen kann. Da bekanntlichermaßen Täter immer wieder an den Tatort zurückkehren und Du mit Sicherheit wieder einkaufen warst reicht das für einen Indizienprozess aus. An Deiner Stelle würde ich die Klasse wechseln und mir einen anderen Weg zum Einkaufen suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?