Sushi selber machen- welche Seite der seetangblätter wohin?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die glatte Seite kommt nach unten. (Sonst wäre die raue Seite außen und das wäre nicht gut beim Reinbeißen)

Man halbiert die Blätter. Reis kommt nur dünn, keinen cm hoch, drauf, dann den Fisch längs in die Mitte legen. Nicht zu viel. Wie viel genau bekommt man mit etwas Übung besser hin.

Danke!

Hab da gleich noch ne frage ;) Muss an den Reis, wenn gekocht, Essig dran? Hab ich mal gehört.

0
@taisha

Nicht nur Essig, sondern auch Zucker und ich bevorzuge auch etwas Sake. Hier ein Rezept als Gebrauchsanweisung, denn Sushreis kann man nicht einfach so kochen, sonst passt die Konsistenz nicht.

goccus.com/campus.php?id=228/#Sushi

0
@taisha

Eine schöne Seite über Seetang-Blätter findet man unter nori-blaetter.de

0

Meine Sushi-Kochkurse, in denen verschiedene Varaitionen der Reisrollen und auch der dafür geeignete Reis (Sushi-Mesi) mit vielen Tipps und Tricks gelehrt werden, dauern drei Stunden. Und du möchtest das alles in wenigen Sätzen für lau?

ja :) und die tips haben gereicht,uns hats geschmeckt!

0

Was möchtest Du wissen?