Sushi oder Kimbap?

 - (Ernährung, essen, Sprache)

2 Antworten

Der eindeutigste Unterschied zwischen Makizushi und Kimbap besteht darin, wie der Reis gewürzt ist.

Für Sushi wird Reisessig, Salz und tlw Zucker verwendet, für Kimbap Sesamöl und Salz.

Die Zutaten wären auf jeden Fall atypisch für Sushi, aber grundsätzlich gilt ja, man kann reinfüllen, was man mag. Absolute Puristen lehnen ja sogar Lachs am Sushi ab. Also wenn es echter Sushireis mit Essig sein sollte, ists immer noch definitiv kein "japanisches" Sushi.

Kann ich zustimmen. Sieht nach Kimbap aus, obwohl ich kenne das ohne Sesamkörner.

1

In japanischen Sushi kommt niemals Fleisch rein.

Was möchtest Du wissen?