Sushi - Reisessig.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jeder klare Essig ohne lauten Geschmack (z.B. Apfelessig) ist ebenso geeignet. Untauglich sind die braunen Sorten: Branntwein-, Balsamico- und China-Essig beispielsweise.

Probieren geht über studieren. Aber ich weiß aus Erfahrung, dass Reisessig deutlich anders schmeckt, als z. B. Weinessig oder Branntweinessig.

Vielleicht probierst du an einer kleinen Sushi-Portion eine Mischung aus normalen Essig und Zitronensaft. - evtl. mit einem Tropfen Wasser verdünnt.

Wenns geht warte lieber, bis du dir Reisessig kaufen kannst. Nicht, dass du dir das schöne Sushi versaust.

Ich kenne den Geschmack von Reissessig nicht aber ich denke schon, daß da zwischen beiden Essigsorten ein sehr großer Geschmackunterschied ist und würde nicht riskieren wollen, mir meine Sushis dadurch zu verderben! Mach was anderes!

Reisessig schmeckt definitiv anders. Hab mal Gari auf meinem Kanal "Chris Hilton potente Gesundheitsküche" mit normalem Essig gemacht, es war zum wegwerfen. LG Chris

Du kannst anderen Essig verwenden, aber dann wird der Reis auch anders schmecken und somit wird dein Sushi einfach anders schmecken und wahrscheinlich nicht so wie du es dir vorstellst.

Warte einfach bis Montag und geh am besten in einen Asia-Laden und kauf dort Reisessig.

Was möchtest Du wissen?