Surfstick ohne simlock mit Simkarte aus anderem Internetstick nutzbar?

1 Antwort

entweder findet er die Zugangsdaten automatisch oder du musst im Menü ein neues Verbindungsprofil mit den richtigen Daten anlegen

surfstick an Wlanrouter und damit Ps4 zocken?

Ich möchte mir einen Surfstick kaufen um damit dann Ps4 zu zocken, da unser Wlan ziemlich langsam ist. Ich habe eine Fritzbox und kann den Stick denke ich problemlos mit dem Router verbinden um dann die Ps4 damit zu verbinden. Doch können die anderen dann immernoch auf das normale Wlan zugreifen ? Gibt es noch andere Möglichkeiten den Stick mit der Ps4 zu verbinden ?

...zur Frage

Simkarte zu klein für handy?

Wenn ich jetzt eine kleine SIM-Karte habe in so einem adapter, kann ich dann die karte mit adapter in einen normalgroßen sim steckplatz stecken? Also die alten simplätze.

...zur Frage

Internet Stick für Gamer?(surf stick)?

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Internet Stick mit dem man auch zocken kann.
Ich bin schon eine lange Zeit am suchen nach einem Stick/flat mit dem ich unterwegs zocken kann nur finde ich leider nichts anständiges.
Ich suche keinen mit 1gb oder 10gb
Ich brauche mehr... viel mehr :)

Es giebt auch unbegrenzte Flats von Telekom zB. Die kostet dann 200€ ? Das ist doch krank ? Giebts nicht eine Alternative zum Haus WLAN ? Nur für unterwegs ?

Hoffe mir kann jemand helfen und mein Leiden verstehen :)

(Für spiele wie zB. Leauge of Legends)

...zur Frage

SIM-Karte in Surfstick?

Huhu, kennt sich jemand mit den Surfsticks/Internetsticks aus? Ich würde gerne wissen, ob ich mir z. B. bei amazon einen Surfstick von bspw. Huawei kaufen kann und dann meine SIM-Karte von Telekom (die habe ich im Smartphone drinnen) reintun kann.

...zur Frage

Surfstick am Laptop ohne SIM-Lock mit SIM-Karte + Internetflat?

Hallo,

da ich zusätzlich zu meiner Handy-Allnet-Flat nun noch eine 16.000-Flat von 1&1 gebucht habe, habe ich kostenlos eine SIM-Karte bekommen, die eine Internetflat mit 200 MB Inklusivvolumen vorweist. Da ich das nicht mehr wirklich für mein Handy brauche, stellt sich nun die Frage, ob man durch einen Surfstick (UMTS, HSPA, wie auch immer) über diese Flatrate auch auf einem Laptop surfen kann, ohne dass Mehrkosten entstehen.

Ich habe mir das technisch so vorgestellt, als würde so ein Surfstick die gleiche Technik wie ein Handy besitzen bzw. ein Handy "emulieren", sodass der Anbieter ja rein theoretisch keine Geräte ausschließen dürfte bzw. die Nutzung eines solchen Surfsticks ja nicht mal mitbekommen dürfte.

Entspricht das der Realität oder findet der Anbieter das heraus, sodass er mir einen richtigen "Surfstick"-Tarif abrechnen muss/kann?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Vielen Dank für jede Antwort im Voraus.

Gruß, Jonniboy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?