Surfstick für 6 Wochen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

googeln ist bei so etwas mist.

ich ahbe mich hier im rhein-main-gebiet für den tschibostick entschieden.

erstens ist der surstick am günstigsten. maximal 29,95 für stick und karte.

aufladen für 9,95 im monat, bis 500MB danach langsamer oder 19,95 im monat und nahc 5 GB die tempobremse.

wie bei allen schwankt die geschwindigkeit, aber das o2netz ist nach t-mobile und vodafone ganz ordentlich.

filme gucken und downloads oder facebookspiele sollte man nicht damit machen.

für das was man unterwegs macht, surfen, bilder gucken, verschicken, ist der stick gut.

t-mobile und vodafon ist viel teurer, ist aber nicht besser.

die billiganbieter nutzen meist das eplusnetz undda ist sehr viel langsamer, da noch immer schlecht ausgebaut. fonic,aldi und lidl fallen da schon als anbieter weg.

man sollte imme rschauen, welches netz genutzt wird, wer hinter dem billigangebot steht.

lädt man die simkarte nicht auf, ist es wie beim prepaid, die flatrate verlängert sich nicht.

da ich aber regelmässig die flatrate nutze, weiss ich nicht wie lange man pause machen kann bis man die flatrate wieder nutzt

Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?