Surface Piercing am Schlüsselbein - Pro und Kontra?

8 Antworten

Von allen möglichen Percings finde ich Surfaces und Dermal Ancors mit großem Abstand am unglücklichsten. Klar, schaut gut aus, aber was nutzt einem das, wenn es nur kurz hält und dann ne Narbe bleibt? Dann auch noch am Schlüsselbein, wo alle möglichen Träger drauf liegen und scheuern/hängenbleiben können.

Einmal den BH unglücklich ausgezogen und schon ist es rausgerissen.

Der Fragesteller ist ein Kerl :D

1
@MissAnnika

Lool... naja dann halt kein BH... aber Rucksackriemen, Trägershirts usw. sind da trotzdem problematisch

0

es gibt keinerlei Pros für irgendein Piercing außer dass man es ästehtisch findet (und nein ich bin kein Piercinggegner, ich bin selbst zugepierct dass mans kaum noch zählen kann) Ich kann dir nur Kontras nennen, aber auf die kommst du aufgrund der Risiken bestimmt selbst. (vielleicht eines: Sowas wächst so schnell raus in dem Alter...lohnt sich überhaupt nicht weil du das Geld verschwendest bevor du voll ausgewachsen bist)

Surfacepiercings sind grundsätzlich erst ab 18 - jedenfalls in den seriösen Studios - du hast also noch viel Zeit und musst deine Eltern gar nicht überzeugen :-)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Pro ist eigentlich nur, dass es schön aussieht und cons sind halt, dass es schnell rauswächst , dass dann nicht all zu schöne Narben bleiben und es kann sich wirklich leicht entzünden, trotz viel Pflege (ich hab selbst welche auf den Hüften)

Eine Diskussion mit deinen Eltern bringt im Moment absolut nichts. Surfacepiercings werden erst ab 18 gestochen, auch wenn deine Eltern schon vorher einverstanden wären und mit 18 kannst du dann ja sowieso machen was du willst..

Was möchtest Du wissen?