Supplements? Gut oder schlecht?

1 Antwort

Also Supplements sind NIE zwingend notwendig wenn man im menschlichen Rahmen aufbauen bzw. abnehmen will, wenn es in richtung Bodybuilding geht ist das was anders. Ein ausgewogene und bewusste Ernährung reicht völlig aus für all das was dein Körper benötigt. Von Fatburnern oder Tabletten würde ich dir sowieso abraten. Schau einfach das du in ein Kaloriendefizit kommst, so nimmst du easy ab wenn der Wille da ist. Supplements sind nichts schlechtes, solang sie qualitativ hochwertig sind, jedoch sind sie nicht zwingend notwendig und außerdem meist nicht gerade preiswert.

Hm und welche Supplements kannst du empfehlen, falls du selbst welche nimmst/genommen hast?

0
@DerTyp1999

ich persönlich selber nehme keine, da es mir zu teuer ist und ich es vorerst ohne probieren will. Kommt darauf an ob du eher strikt cutten willst oder mehr aufs bulken aus bist?

0
@felix199905

Also ich will ganz klar nicht übertrieben aussehen! Mein Ziel ist es einfach noch ein bisschen mehr Masse aufzubauen, dabei aber an Fett verlieren möchte. Und ich will meine Muskeln schützen, dass die nicht abbauen!

0
@DerTyp1999

Also Masse aufbauen und gleichzeitig Fett abnehmen ist meist schwer, da du für den Aufbau einen Kalorienüberschuss benötigst, jedoch zum cutten ein Kaloriendefizit. Deshalb würde ich empfehlen bau erstmal noch ordentlich auf, schau aber das du das möglichst lean machst spricht fettfrei, also nicht einfach alles reinstopfen,frei nach dem motto hauptsache viel. Sschau auf deine Makros! Um zum Beispiel auf dein Eiweiß zu kommen kannst du, musst aber nicht, einen Shake zu dir nehmen, z.B Whey. Danach kannst du dann cutten dafür gehst du in ein Kal. Defizit und machst vllt Cardio um so besser ins Defizit zu kommen, in der Diät musst du trotzdem genau so hart trainieren wie im Bulk. Damit deine Muskeln nicht abbauen kann du zusätzlich BCAAs zu dir nehmen, sprich Aminosäuren.

1

Warum nehme ich nicht zu? Essen

Ich esse eig ziemlich viel und auch nicht gerade gesund. Ich gehe auch öfters mal zu McDonalds. Wenn mir langweilig ist esse ich. Das komische ist nur, dass ich nicht zunehme. Ich bin untergewichtig und hab einen BMI von 16.7. Warum nehme ich nicht zu? achja und ich hasse Sport ->mache also auch kein Sport...

...zur Frage

bin ich wirklich so dünn? ich fühle mich wohl

Erstmal sorry, Gehwichtsfragen nerven wirklich, ich weiß, aber ich weiß nicht mehr weiter, ich bin weiblich 16 Jahre alt, 1,58 groß und wiege ca. 45-46 kg, das ist nicht viel ich weiß, aber laut BMI bin ich noch im Normalbereich.

Ich esse normal: Morgens aus Zeitgründen und weil ich mogens einfach nichts runterbringe nichts, in der Schule dann in der großen Pause und in der Mittagspause einen Apfel, ein Brot oder irgendwas anderes, dann nach der Schule warm und abends nochmal eine Kleinigkeit.

Zugegeben, ich hatte mal eine Zeit wo ich wirklich abnehmen und um jeden Preis dünn sein wollte, aber das ist vorbei. Jetzt hab ich das Problem, dass mich extrem viele Leute für zu dünn halten. (Lehrerinnen, Mitschülerinnen, Bekannte, Freunde, usw.) Ich fühle mich aber wohl so wie ich bin, sollte ich wirklich zunehmen oder ist mein Gewicht ok? Ich bin wirklich nicht magersüchtig und will auch nicht abnehmen, ich will einfach so bleiben wie ich bin. Wie kann ich den ganzen Leuten klar machen, dass mit mir alles in Ordnung ist, denn die ganzen "Vorwürfe" nerven mit der Zeit wirklich, es ist ja total nett, dass sie sich Sorgen machen, aber wie gesagt nach einer Zeit nervt es.

...zur Frage

Probleme mit Ernährung?

Hallo,

Ich habe ein Problem mit meiner Ernährung. Ich bin 15, männlich, 182cm groß und wiege 60-61kg.

Sehr gerne würde ich an Masse zulegen, habe damit aber Probleme.

Ich ekel mich nämlich vor sehr vielen Gerichten und ernähre mich nur sehr einseitig. Zuhause haben wir in der Regel sehr gutes Essen, nur schmecken mir die Gerichte einfach nicht. Auch wenn ich beispielsweise ins Schullandheim gehe habe ich immer große Angst vor dem Essen.

Was mir sehr gut schmeckt ist Fastfood, wie zum Beispiel Burger, Pommes oder Pizza. Auch Schokolade esse ich sehr häufig.

Was vielleicht noch zu erwähnen wäre, ist, dass ich seit ich ein Kleinkind bin nicht riechen kann, schmecken geht aber eigentlich trotzdem.

Einfach alles zu probieren und zu essen habe ich schon mehrmals versucht, es klappt einfach nicht. Mir wird während des Essens schlecht und ich muss mir Mühe geben, das Würgen zu vermeiden.

Ich bin offen für Tipps, da ich dieses Problem ja auch beheben möchte.

Vielen Dank!

...zur Frage

4,5 kg in einer Woche zugenommen - Wasser?

Hallo

Ich habe 4,5 kg in einer Woche zugenommen OHNE veränderten Essverhalten. Esse ca. 1300-1400 kcal also normal und ist mein normaler Grundumsatz. Nur habe ich fast jeden Tag 0,5 kg mehr ? Sind das Wassereinlagerungen und warum ? Habe fructoseintoleranz kann das davon kommen?

Danke

...zur Frage

IIdealkörpergewicht M/14 Jahre 172cm groß?

Hallo ich bin M/14 Jahre alt und bin 172cm groß wie lautet das Idealgewicht

...zur Frage

Ab welchem Alter oder Fitnessfortschritt sollte man Supplements einnehmen (Eiweiß Shakes usw.)?

(Ich bin 16 Jahre alt)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?