Supplement einnahme Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Creatin und jegliche Supplements abgesehen von Eiweiß sollte man meiner Meinung nach nur nehmen wenn man wirklich schon sehr fortgeschritten ist und sich noch steigern möchte. Creatin sollte außerdem nach dem Training genommen werden und das ohne irgendwelchem Zucker. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vist16783
26.01.2016, 15:31

Du empfiehlst mir bestimmt auch kein reines Monohydrat oder?

0
Kommentar von Vist16783
26.01.2016, 15:56

Ok gut, das mit dem Monohydrat war nur ein kleiner Test um zu Gucken ob du kein Punkte Geier bist... Also wie gesagt meine Frage bezieht sich auf die Einahme, zum Fortgeschritten sein kann man sich streiten.
Jedenfalls empfiehlt es sich Creatin mit Zucker zu nehmen da es der Körper besser aufnimmt. Hab das alles schon hinter mir wollte halt jetzt nur wissen, ob irgendwas an der Synthese oder Wirkung von abhängt wenn ich jetzt z.B 20g Preworkoutbooster mit 5g creatin in 300-500ml Fruchtsaft mische und dazu halt die Kapseln nehme. 30 min vorm Training.

0

Nein, es nützt dir gar nichts. Am besten trainiert man ohne die chemiekeule. Es nützt dir doch nichts, wenn du dein Maximum ohne Creatin oder anderes zeug nicht drücken kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vist16783
26.01.2016, 15:30

Da stell ich die Frage so, das ich darauf hoffe, nicht solche Antworten wie deine zu bekommen aber naja ändert wohl nichts...
Ich hab nicht gefragt ob es mir was nützt oder ob ich dadurch mehr drücken kann, jediglich zur Einahme von diesen Produkten. Ob sich da in der Synthese irgendwas dann stört.

0

Was möchtest Du wissen?