suppe und gewitter

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich stimmt dass, es ist so: das gewitter produziert eine elektromagnetische wellenstrahling, diese strapaziert die moleküle in den nudeln, folgedessen ziehen sich die nudeln zusammen, die suppe und ihre mineralien werden molekulaisiert, die suppe schmeckt nun sehr versalzen sie ist für die meisten ungenießbar.

bei Gewitter ist es oft schwül und die Wärme kann manche Gerichte schon sauer werden lassen. Früher war das z. b. auch mit Milch so, allerdings hatte man da keinen Kühlschrank und das Zeug stand im warmen Zimmer. Also, alles gleich in den Kühlschrank. Nach dem Abkühlen, versteht sich

Was möchtest Du wissen?