Suppe kochen! Hilfe!

11 Antworten

Ich hole Suppenfleisch und Knochen vom Metzger, koche die mit Suppengemüse eine Stunde. In die Brühe gebe ich dann neues kleingeschnittenes Gemüse, Gewürze und Kartoffeln und lasse alles noch mal eine halbe Stunde kochen. Das Fleisch schneide ich klein und gebe es in die Suppe. Dann streue ich gehackte Petersilie drüber. Brühwürfel verwende ich nie. Man kann auch Nudeln oder Reis nehmen.

Aus ner Instand Gemüsesuppe ne frisch angesetzte Fleischbrühe machen ist vielleicht etwas viel an "Verbesserung" ;o)

0
@Akka2323

Das war aber die Frage, da oben steht ned wie werde ich ein Spitzenkoch? Da steht wie kann ich die (Instand) Suppe etwas verbessern?

Es geht ned um ne neue Weltanschauung sondern nur um nen kleinen Kochtip. Eins nach dem anderen. So ne Suppe entwickelt sich mit ihrem Koch.

0

Ich mache Gemüsebrühe nur auf Vorrat, die ich dann portionsweise einfriere und jederzeit mit unterschiedlichen Zutaten variieren kann. Dazu nehme ich

einen ziemlich großen Hohen Topf, gebe dazu 2 - 3 Bund frisches Suppengrün (Sellerie, Porree und Möhren) dazu 1 Petrsilienwurzel mit dem Grün (Sellerie evtl. auch mit dem Grünzeugs), Das Gemüse muß nicht geschält, sondern nur gewaschen und grob zerkleinert werden. 1 Bund Liebstöckel (nicht hacken) dazu, sowie 2 Zwiebeln, 1 getrocknete kleine Chilischote und 2 Knoblauchzehen. Ein paar frische Champignons und ein paar Stck. getrocknete Steinpilze. Würzen tu ich mit 10 zerdrückten Piment, Pfeffer und Wacholderbeeren, 3 Nelken, zusätzlich 1 Zweig Thymian u. 2 Lorbeerblätter, genügend Salz (vorzugsweise Meersalz) und gieße alles mit kaltem Wasser auf. Laß alles kurz aufkochen, schöpfe den Schaum ab und lasse alles auf kleiner Flamme - es darf nicht wirklich kochen - OHNE Deckel ca. 2 Std sieden. Danach schütte ich die Suppe durch ein Sieb - das Gemüse ist nicht mehr zu gebrauchen - und friere nach dem Erkalten sie Brühe ein.

Frisches Suppengrün - Sellerie, Möhren, Petersilienwurzel putze ich, schneide sie in feine Juliennne (Gemüstreifen) und friere sie auch ein. Porree friere ich separat ein.

Wenn ich eine Port. Suppe haben möchte, kann ich die frischen Gemüsestreifen zusammen mit den Nudeln in die aufgetaute Brühe geben ohne, daß das Gemüse zu weich oder zu hart ist. Pro Port. gebe ich 1 TL Olivenöl dazu. Brühwürfel oder Geschmacksverstärker benutze ich keine (hab ich nicht mal zuhause).

Das hört sich alles sehr aufwändig an, ist es aber wirklich nicht und das Ergebnis ist 100x besser als die gefuschten Suppen mit Brühwürfeln.

versuchs mal mit verschiedenen gewürzen, schmand oder fasl ihr dahabt chili-schote (die macht die suppe einbisschen scharf, tut abergut)

Danke für deine Antwort! ;-)

0

Schnelle Karottensuppe - wie gemacht?

Hallo,

ich habe vor mir jetzt eine schnell gemachte Karottensuppe zu kochen. Ich weiß nur folgendes nicht: Kann man die Karotten mit Schale essen? Werden zuerst die Suppenwürfel ins Wasser gegeben und dann die Karott IN der Suppe gekocht? Wann gebe ich zeitmäßig die Nudeln rein? Die zutaten sind nur... Karotten, Suppenwürfel und diese dünnen Suppennudeln. Salz und gewürze sind vorhanden. Ich danke euch für eine sinnvolle Antwort! Lg Peppi44

...zur Frage

Argentinische Stars & Spezialitäten

hallo,

ich und meine freundin müssen eine präsentation über Argentinen machen und kennen aber keine spezialtäten von Argentinien ( essen, trinken) oder prominente . Kennt vielleicht jemand spezialitäten, prominente oder weis  etwas über die besondere art des fleisch schneiden in argentinien.

vielen dank schon einmal im vorraus

...zur Frage

wie koch ich nudeln und wie lange auf welcher stufe

hey!

ich bin 12 und hab keinen dunst wie ich das machen soll...

also: ich möchte eine Suppe machen (mit Gemüsebrühe und Nudeln). Wie lange muss ich die Nudeln im Wasser lassen und auf welcher Stufe muss ich den Herd einstellen (der Herd hat 9 Stufen). Und haltet mich nicht für verrückt weil ich das mit Gemüsebrühe machen will, mein dad macht das immer und das schmeckt immer lecker

Danke im Voraus!

...zur Frage

gemüsebrühe mit ingwer?!

vornerein ich bin 15 und habe noch nicht viel ahnung vom kochen, also versuche ich seit längerem mir es selbst beizubringen.

ich koche in letzter zeit oft eine einfache gemüsebrühe aus hähnchen, karotten, selerie, zwiebeln,...und bis jetzt hat sie jedem aus meiner familie geschmeckt.

könntet ihr euch das vllt mit etwas ingwer vorstellen oder wäre das zu krass? ich will nich fast 2 liter am ende wegschütten müssen.

eure meinungen sind also gefragt! Danke!

...zur Frage

Welche Gemüsebrühe aus dem Supermarkt schmeckt am besten?

Ich möchte heute eine Suppe kochen, die Brühe zu kochen ist mir jedoch zu aufwändig, daher muss ich mir eine Instantbrühe, gemüsebrühe aus dem Supermarkt kaufen. Wer kann mir einen Hertseller empfehlen?

...zur Frage

Suppe mit heißen Wasser aus Wasserkocher?

Halli Hallo ihr Lieben,

wollte fragen, ob jemand erfahrungen damit hat, mit heißen Wasser aus dem Wasserkocher Suppe zu kochen. Also das ich z. B. Buchstabensuppe in eine Schüssel gebe und heißes Wasser drüber - werden die Nudeln dann auch durch? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?