Suppe, die Hunger macht/Vorspeise?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Consommè ist genau das richtige den Appetit anzuregen. Dazu kommt, daß sie köstlich schmeckt. 

Dafür brauchst Du erst einmal einen Topf fertige (kalt) Rinderbrühe - ca. 2 L für 6 Personen. 
- 500 gr Rindergehaktes vom Metzger
- 1 Möhre
- 1 Stck. Sellerie
-  2 Eiweiß
-  1 kl. Stange Lauch
- Salz

Das Gemüse klein schneiden, mit dem Gehackten, dem Eiweiß und Salz in einer Schüssel gut verkneten. 
Alles zusammen in die kalte Suppe geben und gut verrühren. 
Die Brühe langsam (geringe Temperatur) aufkochen und zwischendurch immer vorsichtig umrühren, damit sich das Fleisch nicht am Topfboden festsetzt. 
Wenn die Brühe anfängt zu kochen, nicht mehr rühren. 
Die Brühe ca. 5 Min. kochen, vom Herd nehmen und 30 Min. ziehen lassen. 

Ein feuchtes Mulltuch/Küchentuch in ein Sieb geben, etwas Muskat frisch drauf reiben und die Consommé vorsichtig durch Mulltuch in einen sauberen Topf gießen. 

Consommé bei starker Hitze ca. auf die Hälfte einkochen lassen. Evtl. nachsalzen. Fertig! 

Eine nicht zu "mächtige" Suppe (z.B. Ratatouille-Suppe) und davon nicht übermäßg viel. Vielleicht auch eine kräftige Gemüsebrühe mit leichter Einlage, wie geschmorte Gurken/Zucchini.

Man könnte auch mit frischemThymian arbeiten. Thymian gilt als Appetitanregend. Der muss nicht stark herausschmecken.

  • Lauchcremesuppe
  • Staudenselleriesuppe püriert
  • Süßkartoffelsuppe püriert mit Karotten
  • Blumenkohlsuppe püriert

Liest sich eher sättigend...!

4

Was möchtest Du wissen?