SUPERVULKAN YELLOWSTONE

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er würde durch die echte Lava-Ströme die Gegend direkt in der Umgebung zerstören, evtl. auch den Mississippi und Missouri fluten. Aber es würde keine direkten Zerstörungen in Europa geben. Die Lavabomben und Steine würden nur in der direkten Umgebung wieder runter kommen.

Also ca. im Umkreis bis zu ca. 2.000 km Entfernung.

Aber durch diese Bomben würde sich wohl die Umgebung auf ganz Nordamerika auswirken, denn die Luft würde dadurch auch extrem aufgeheizt, was die leichten Bestandteile noch höher steigen lassen würde. Und durch diese dann durch den Jetstream entsprechend rund um den Globus geblasen würden.

Aber durch die Rauchwolken würde wohl die gesamte Nordhälfte des Globus' entsprechend geschädigt, da dort dann wohl eine neue Eiszeit eingeläutet werden könnte und es zu Jahren voller Missernten kommen könnte.

Yellowstone liegt im in Wyoming in den USA wenn er ausbrechen beziehungsweise explodieren würde, wären wir zuerst mal von einer riesigen aschewolke betroffen,die den himmel verdunkeln und eine neue eiszeit hervorrufen könnte. zudem kmmt, dass durch die aschepartikel viel reibung ensteht und sogenannte superzellen von einer undenkbaren Größe entstehen könnten.

Wenn der Vulkan ausbrischt gibt es eine globale Katastrophe ,Deutschland wird auch "leiden".Die Sonne wird von der rieseigen Aschewolke bedeckt sein für Jahre es wird kälter,alles wird "anders".

Iwo00 03.11.2012, 10:59

:O

0
Ishtar66 03.11.2012, 11:02
@Iwo00

Was denkst du was passiert,es wird gobal werden,der letzte ist in Sant Torin ausgebrochen vor 6000 Jahren,er hat die Mynoische Kutur ausgelöscht.

0
crazyrat 03.11.2012, 11:01

Das schon aber es würde in Europa keine Schäden durch die Lavaströme und kataklysmischen Ströme geben.

0

Was möchtest Du wissen?