Superspritze Muskeln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich bitte beachten: Es gibt nur wenig gesünderes als ein systematisches und gut aufgebautes Krafttraining unter einer qualifizierten Anleitung eines guten Trainers.

Aber bitte: - Lass das Dreckszeug aus deinem Körper, egal ob es anabole Steroide oder Wachstumshormone sind  - !

Für das bisschen kosmetische Eitelkeit zahlst du nämlich einen hohen Preis, denn der Eingriff in deinen Hormonhaushalt ist überaus riskant. Die Folgen sind gerne:

- Steroidakne und Pusteln in Tischtennisballgröße

- Haarausfall

- Schrumpfhoden und Impotenz (falls du ein Mann bist)

- Leberschäden, Zirrhose und Leberkrebs

- Gelenkschäden (weil Deine künstlich aufgeblähen Muskeln jetzt mehr leisten, als es deine Knochen und Gelenke naturgemäß zulassen würden)

- Stimmungsschwankungen, Aggressionsausbrüche und Depressionen

- ein früher Tod (s. auch die Vita des Profi-Bodybuilders Andreas Münzer)

- Zuletzt auch ein leeres Portemonnaie, denn der Dreck kostet eine Menge!

Sei bitte nicht naiv und lass dich nicht von irgendwelchen Hochglanz-Bodybuilding-Heftchen beeindrucken, denn die Szene ist leider stark dopingverseucht; Sportärzte der Uni Köln gehen bei Wettkampf-Buildern von einer 100 %-Quote aus.

Doch auch ohne diese Mittelchen ist natural eine Menge erreichbar. Ist halt mit Arbeit verbunden und dauert entsprechend. Macht aber auch großen Spaß. Halte also weiterhin die Augen offen und sei wachsam. Und falls in deinem Studio irgendwelche Dealer rumlaufen, dann ruf die Polizei - und wechsle sofort deine Trainingsstätte.  

Ein sportlicher Gruß und weiterhin gut Zug !!







Du kannst dir bestimmte Öle spritzen, damit es aussieht, als hättest du Muskeln.

Nur sieht das meistens unnatürlich aus und mehr Kraft hast du deshalb auch nicht ;)

admon395 25.04.2017, 12:25

Es gibt definitiv eine superspritze

0
Juli276276 25.04.2017, 12:30
@admon395

Wie man es nimmt!

Wobei die Spritze selbst nicht super ist, sondern der Inhalt, der damit injiziert wird.

0

Hallo! Das sind Steroide - und dann?? Eine längere Einnahme von Anabolika ohne Folgeschäden gibt es nicht. Die Frage ist nur wie schwer sie sind und wann sie eintreten. Auch mal nach 30 Jahren - eine Zeitbombe. Fast alles sind Langzeitwirkungen. Sehr häufig Nieren- und Leberversagen, Impotenz, Prostatakrebs und vieles mehr. Und das Risiko beginnt mit der ersten Dosis.

Dann ist nichts mehr mit super - übrigens : 

Derjenige meinte auch, dass man nicht mehr trainieren muss

Da müsste er eine lange Nase bekommen. Auch bei Steroiden wahsen Muskeln nur über Training - nur eben schneller

Ich wünsche Dir alles Gute.

Völliger Schwachsinn!!!
Das einzige was zum Teil zum knallharten Muskeltraining z.b Bodybuilderinnen und Bodybuilder nehmen ist Anabolika. Aber ohne Training geht da nichts.
Bodybuilderinnen haben schon auch die Kraft dazu!

Dein Ernst? hahah, das nennt sich auch Steroide/Anabolika und ist ganz schön schädlich. Und schön sieht es irgentwann auch nicht mehr aus.

Lass das Zeug weg und geh wieder normal ins Gym, ist um einiges besser :p

Was möchtest Du wissen?