Superschneller Muskelaufbau?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, du kannst auch durch Training auch abbauen, nämlich dann, wenn du ins Übertraining kommst und deine Muskeln schädigst.
Jeder Körper ist ander veranlagt. Daher gibt es kein Patentrezept für Übungen um schnell Muskeln aufzubauen. Wenn es so wäre, würde jeder Hansel muskelbepackt rum laufen. Halte dich an Grundübungen. Mache diese sauber, dann baust du gut auf. In vor allem nicht nur Arme und Brust trainieren, sondern den GANZEN Körper. Alles andere kann zu gesundheitlichen Schäden führen (Haltung, einseitige Belastung etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö man kann Muskeln nicht abbauen durch Training. Aber man kann den Aufbau verhindern zum Beispiel durch Übertraining, fehlende Regeneration. So das die Muskeln keine Zeit/Möglichkeit zum wachsen haben.

Ansonsten gibts für den Aufbau kein Patentrezept. Dann würde es jeder machen. Ist halt viel Arbeit und dauert ein bisschen.

Ernähre dich vernünftig damit du nur saubere Muskelmasse aufbaust und nicht fett wirst. Sonst gibts kein Sixpack. Und mach nicht den Fehler, nur die Arme zu trainieren. Das sieht irgendwann richtig mies aus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von basketwhpro
22.08.2016, 15:34

ja ich habe halt schon viele Beinmuskeln (Leichtathletik) aber nicht soviel am Oberkörper im Verhältnis deswegen frage ich auch so...

0
Kommentar von DeMonty
22.08.2016, 15:38

wenn der körper stress hat (übertraining), dann schüttet dieser cortisol aus, was zum abbau von muskelmasse führt.

0

Was möchtest Du wissen?