supersätze?!

2 Antworten

Supersätze sind lediglich eine von vielen Intensitätstechniken. Um Muskelwachstum anzuregen brauch es entsprechend intensives Training mit einer progressiven Steigerung. Das kann man z.B. über erhöhen von Gewichten erreichen, durch andere Hebel, andere Griffarten aber eben auch durch Intensitätstechniken wie Supersätzen, Dropsätzen, Teilwiederholungen oder erzwungene Wiederholungen usw.

Ein weiter Vorteil von Supersätzen kann entsprechende Zeitersparnis sein. Alles im allen ist es aber keine Wunderwaffe. Intensitätstechniken sind dann am sinnvollsten, wenn es auf dem einfachsten Weg, alle 1-2 Wochen eins, zwei kleine Gewichtsscheiben drauflegen, einfach nicht mehr weiter geht.

Das ist Werbepsychologie.

Würdest du in ein Fitnesstudio gehen, dass sagt:

"Wir sind ganz ok" oder "Bei uns brauchst du 3 Jahre um fit zu werden"

"Traumbody in 6 Wochen" klingt doch viel einladender. Ob sie es einhalten (können) ist natürlich ein ganz anderes Blatt Papier.

Spee hat ja auch seit Jahrzehnten immer wieder "das weißeste Waschmittel aller Zeiten".

Vorteil: Es lockt Kunden an. Nachteil: Es ist eigentlich recht leicht zu durchschauen, wenn man es mal rein objektiv betrachtet.

Spee hat ja auch seit Jahren schon, immer wieder das weißeste Waschmittel aller Zeiten. Und mit Meister Proper wird der Boden noch sauberer als je zuvor. Müsste da nicht der Boden schon verschwinden vor lauter Sauberkeit?

0

Was möchtest Du wissen?