Supernova in den 90ger in Norddeutschland sichtbar und beweglich?

6 Antworten

Hallo binjee1,

Man konnte Farben erkennen und das sie sich bewegt haben. Könnte also eine Supernova oder Galaxy gewesen sein.

Nein. Diese Beschreibung schließt sowohl das eine als auch das andere mit absoluter Sicherheit aus.

In der Zeitung soll es auch gestanden haben das man am Himmel etwas sehen konnte.

Normalerweise schreiben die in der Zeitung aber auch, was es war, wenn mehrere Beobachtungsmeldungen einlaufen.

Weiß jemand wo ich nachschauen kann was in den anfang 90ger offensichtliches geschah?

Sinnlos nach der langen Zeit. Zumal er es nach dieser Zeit auch nicht mehr exakt in Erinnerung hat - auch wenn er das selbstverständlich glaubt. Tatsächlich wird unsere Erinnerung aber jedesmal, wenn wir sie hervorkramen, um sie zu erzählen, mit der Erzählung überschrieben. Erinnerungen verändern sich dadurch über die Jahre, auch wenn wie das nicht wahrhaben wollen.

Ohne exakte Zeit, Datum, Ort, Himmelsrichtung, Höhe, Beobachtgsdauer und eine genauere Beschreibung ("Farbig und Bewegung" ist nicht gerade exakt) ist eine Identifikation der Beobachtung nicht möglich.

Grüße

Die letzte Supernova, die man mit bloßem Auge sehen konnte und sich in der Milchstraße ereignete, war im Jahr 1604 zu sehen. Daher kann es schonmal keine Supernova gewesen sein. Am ehesten würde ich vermuten, dass es ein scheinbar flackernder Stern war, wie z.B. Sirius, der hellste Stern des Winterhimmels. Das Flackern eines Sterns entsteht aber durch die Luftbewegungen der Erdatmosphäre, der Stern selbst strahlt in einem ruhigen Licht. Das scheinbare Flackern des Sterns kann verschiedene Farben erzeugen, besonders dann wenn ein Stern hell leuchtet und sich in Horizontnähe befindet.

Nein!

Wenn sich eine Supernova bewegen würde, dann wäre sie so dicht, daß die Erde erledigt wäre - sie müßte sich sogar innerhalb unseres Sonnensystems ereignen und hier gibt es keine zweite Sonne!

Und was eine Galaxis ist weißt du offenbar nicht?

Wie leben innerhalb einer, der Milchstraße, die aus hunderten Milliarden Sternen besteht. Deren Bewegung kann man nicht sehen, weil wir uns mit ihr bewegen. Alle anderen Galaxien sind wenigstens 50.000 Lichtjahre entfernt (Zwerggalaxien) und große mehr als 2 Mio LJ (Andromeda).

Natürlich bewegen Galaxien sich auch, allerdings auf die Entfernung so langsam, daß sie für uns stillzustehen scheinen.

Was dein Freund gesehen haben könnte sind irdische Phänomene, wie Wetterleuchten, Polarlichter, Flugzeuge, Ballone, Satelliten. Vielleicht auch ein seltenes und bisher ungeklärtes Phänomen, wie Kugelblitze.

Gruß

---------------------------------------

Oder ein Planet, wenn es in der folgenden Nacht wieder da war, wie du weiter unten schreibst.

Ist der Mars am Südhimmel?

In meiner Stadt sieht man nur wenige Sterne, man kann zwar den Großen Wagen und Orion erkennen, die Venus auch, klar, aber viel mehr auch nicht.

Dann war ich kürzlich in einem sehr ländlichen Gebiet in Niedersachsen und da sah ich einen roten Stern am Himmel, muß groß nach Süden gewesen sein? War das der Mars?

Nein, ich hatte keinen Handyempfang dort, deswegen konnte ich auch auf keiner App gucken ;)

Ich sah auch einen leichten Schleier, muß wohl die Milchstraße gewesen sein

...zur Frage

Farbig blinkende "Sterne" am Nachthimmel - sind das Mutterschiffe?

Hallo, meine Freundin hatte mich mal auf farbig blinkende Punkte oder Sterne(?) am Nachthimmel aufmerksam gemacht. Dise Punkte oder Sterne stehen an einem Fleck am Himmel und blinken oder pulsieren in verschiedenen Farben, daß man sie sogar mit bloßem Auge erkennen kann wenn man genau hinschaut. Mit einem Fernglas sieht man es ganz deutlich, daß diese in verschiedenen Farben blinken wie eine Lichtorgel. Es sind meistens höchstens zwei Stück zu erkennen irgendwo am Himmel wenn man danach sucht. Was könnte das sein? Meine Freundin meint, das wären "Mutterschiffe" ,die von (ihr wisst schon) strategischen Positionen aus die Erde beobachten. Ich halte das durchaus für plausibel, und ihr?

...zur Frage

Wie ist meine Geschichte freunde?

Hallo, zusammen.

Ich habe heute ganz spontan aus dem Fenster geblickt, den Himmel insbesondere die Menschen beobachtet. Dann viel mir ein dass es kein Sinn macht. Doch ich konnte nicht aufhören der übergewichtigen frau beim Eis essen zuzuschauen. Und dem kleinen zigeunsichen jungen beim schreien zu lauschen. Ich habe mich wie ein hitzeschlag erstarrt gefühlt ..mir wurde sehr heiß um die Ohren. Ich entwickelte eine Art neugier.Doch dann habe ich mich beschlossen den Kaugummi Spuren auf dem Boden zu folgen und stieß auf ein mysteriöses Geheimnis! Nebenbei flog das kleine Mädchen 1 Meter aus ihrem Rad, doch ich musste einer Spur folgen. Und ..Ich wurf die neu angezündete Zigarette auf das kleine Mädchen. In der Hoffnung man würde sie erkennen und schnell um Hilfe eilen. Ich lief also weiter und blieb stehen..Ich musste Furzen! Dann ging es auch schon weiter.

Nun wer den Rest erfahren möchte kann privat anfragen.

Bitte bewertet meine geschichte!

...zur Frage

Hat er aufeinmal eine Freundin?

Also ich hab jemanden kennengelernt, er war Dj auf einer Party. Haben uns gut verstanden und waren noch 2 mal weg und haben dann auch rumgemacht etc. Da wir beide momentan im lern Stress wegen Studium sind haben wir uns 2 Wochen nicht gesehen aber täglich Kontakt. Naja wir wollten beide nix überstürzen. Er hatte noch nie eine Freundin ich würde ziemlich enttäuscht. Jetzt war er heute da um mir was vorbei zu bringen und ihm hat eine Person mehrfach geschrieben. Ich konnte nur erkennen das die Person mit Herz und so einem Paar emoji eingespeichert wurde. Kann es sein das er eine Freundin jetzt hat? Er meinte heute noch das wir wieder was machen müssen und da ist klar wie es endet ? Das ist noch echt komisch.
Was denkt ihr so darüber? Ich will ihn nicht direkt fragen...

...zur Frage

Suche hauptwort?

Astronomie, Geschichte der Raumfahrt und Physik, hauptwort für diese drei Begriffe gesucht! Wenn möglich bitte mit kurzer Erläuterung, Danke.

...zur Frage

Was habe ich da gesehen?

Hallo,

ich habe eine etwas merkwürdige Frage.

Ich habe vor mehreren Jahren etwas komisches beobachtet und wollte mal fragen ob jemand weiß was das war...

also: Damals habe ich auf einer Wiese gelegen und den Himmel beobachtet, es war Nacht und klarer Himmel...

Dann hat man einen Stern gesehen (oder so irgendwas) welcher "geblinkt" hat. Er wurde so zu sagen hell und wieder etwas dunkler. (nicht nur paar Sekunden, man konnte es bestimmt eine Minute beobachten)

Plötzlich wurde es richtig hell, man konnte alles um sich herum erkennen, dann hat sich der "Stern" bewegt und hat weiter geblinkt. bis er am Horizont weg war. Es war auch keine normale Sternschnuppe.

Kann mir jemand sagen was das war?

Hört sich an wie eine erfundene Geschichte xD ist aber wirklich so gewesen, 2 Freunde haben es auch gesehen und es war kein Alkohol und keine Drogen im Spiel.

Danke schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?