Supernova ASASSN-15lh?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, Du hast in Grunde recht.
Aber mal zu der Nachricht ansich: Wenn man ganz genau ist, eignet sich bei diesen Abständen eine Entfernungsangabe in Lichtjahren nicht mehr wirklich. Aufgrund der Expansion des Universums ist die nämlich immer unterschiedlich. Das ist zwar im Grunde überall so, aber je weiter ein Objekt entfernt ist, umso größer wird der durch die Expansion verursachte Fehler. Genau bzw. besser vergleichbar wäre eine Angabe über die jeweilige Rotverschiebung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo genau richtig. Das Licht hat diese Zeit gebraucht um hier anzukommen. Und erst jetzt sehen wir es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?