Supermarkt: Mitarbeiter steigen auf das Kühlregal, statt eine Leiter zu nutzen?

6 Antworten

Bei mir sagt die Arbeitssicherheit: ich darf auf nichts steigen!, und tu es trotzdem, weil ich sonst weder was einräumen noch putzen kann.

Leitern, Steige sind rare Ware in dem Geschäft, habe ich keine Zeit, lang rum zu suchen sondern muss schaffen.

Jogi und Co sind separat ziemlich fest verpackt, steht man nicht drauf sondern nebendran: keep calm, lG.

Naja, was genau verstehst du unter "ins" Kühlregal?

Ich bin damals auch kurz mit der Fussspitze auf die Lüftung, um ans obere Fach ranzukommen und da die Waren zu verräumen. Ebenfalls einige Centimeter von der Ware selbst entfernt.

Allerdings ist die Ware eingepackt und liegt in den dazugehörigen Kartons UND man tritt nicht auf die Ware selbst drauf.

Da hat bei uns noch nie jemand was gesagt. Man hat im Einzelhandel auch nicht immer die Zeit , eine Leiter zu holen, nur um einmal oben anzukommen. Und wenn doch, dann meckern eh wieder einige Kunden, dass man ja nicht so im Weg stehen dürfe, das geht ja nicht.

wie auch immer, micht stört das!

2

Das ist interessant, dass du erst meckerst, aber auf die Antwort dann keine Argumente mehr hast. Wenn es dich so sehr stört, dann geh in einem anderen Laden einkaufen. Ist btw nicht böse gemeint.

3
@leandrakleiber

Interessant, ja? Was soll ich denn machen? Wäre mir der Chef begegnet, ich hätte ihn drauf angesprochen.

Ich machs halt nächstes Mal. Denn: morgen wird es mich immer noch stören, auch wenn Weihnachten ist.

0

Warum muss man so rumzicken wegen sowas? und es juckt mich immer noch herzlich wenig, ob es dich stört. Wie gesagt, woanders einkaufen. Und aufhören wegen so einem Kleinkram zu meckern.

2

Mir ist das auch schon sehr negativ aufgefallen und ich finde das ebenfalls unhygienisch. Sollte man das nochmal sehen: die Mitarbeiter mal drauf ansprechen oder den Marktleiter? Ich bin sicher, es gibt Vorschriften die das untersagen.

Ich gelte ja eh scohn als Motzkuh ;-)

Bei Netto kaufe ich nicht mehr ein! Saftladen!

0

Warum sind T-Shirts in fast allen Berufen erlaubt und kurze Hosen nicht?

Oftmals bekomme ich die Antwort: Kurze Hosen sind aus hygienischen Gründen nicht erlaubt. Dann frage ich mich aber: Warum sieht man dann sogar im tiefsten Winter so viele Mitarbeiter mit T-Shirt? Ich denke da an: Bäcker, Küchenhilfe, Verkäufer im Supermarkt, KFZ-Mechaniker u.s.w. Bei nackten Armen besteht doch ein DEUTLICH höheres Hygienerisiko als bei nackten Beinen, die sowieso kaum mit Lebensmitteln in Berührung kommen. Danke

...zur Frage

ALG 2 unangekündigter Hausbesuch

Hallo ich habe eine Frage zum Thema unangek. Hausbesucht. DIe Mitarbeiter wollten sich nicht ausweisen, sie standen vor der Eingangstür und erklärten mir im Treppenhaus gegen mich liege eine Anonyme Anzeige vor. Was mich abgehalten hatte sie reinzubeten war, das sie sich nicht ausweisen wollten. Sie kämen von der Behörde...(von welcher)? Als ich ein zweites Mal gefragt hatte, sind sie sofort verschwunden.. Als ich mich schritfl. beschwert habe, hiess es sie hätten sich freundlich vorgestellt und den Dienstausweis(?) vorgezeigt, ich weis bis heute nicht wer die Zwei´´waren, und sie geben mir auch keine Auskunft aus Datenschutzrechtl. Gründe. Habe Akteneinsicht schriftl. gestellt weil ich im Moment überhaupt nicht weis was mir vorgeworfen wird. Die Tage´´(3 Wochen später) kam ein Brief in dem steht ich soll mich dazu äussern mit wem ich zusammenwohne, weil eine weitere Person angeblich zusammenwohnen würde.. Ich habe schriftlich genatwortet das ich alleine lebe was auch so ist. Jetzt schreibt der SB das er das überprüft ind welche Konsequenzen mich erw...würden er noch nicht sagen kann..

Bis zur Akteneinsicht wollte ich mich erst erkundigen w

a) was muss ich bei Akteneinsicht beachten b) wer ist zuständig im JC der einen Außendienstbesuch einfach so mal eben genehmigt? c) das nicht ausweisen wollen und dreist zu lügen empfinde ich sehr schlimm ist das so korrekt ohne Ausweis?

d) mein SB ist nicht mehr zuständig für mich, obwohl der gerade neu´´war... Frage. Trotzdem hatte er die ganze Sache wohl eingefedelt, also werde ich weiter an ihn schreiben...er ist und war bisher für all das Zuständig..

e) sie haten den Datenschutz dort überhaupt nicht ein, und nehmen von Beistände die Personalien auf.. sonst finden keine Gespräche statt..
Ich weis nicht was man da noch machen kann wenn jeder Beistand sofort als Affäre herabgestuft wird...Dreist... Auch was den Datenschutz angeht sie überprüfen wohl heimlich die identität der Beistände...

f) Ich werde Anzeige stellen, hier bräuchte ich Infos

g) In meinen Augen müsste das ganze Team da samt Teamleitung- SB- und Leiter (die auch unangekündigt zu Einladungsgespr.) erscheint, eine Anzeige erhaten. Ich warte ersteinmal die Akteneinsicht ab, und werde erst dann auch entscheiden können ob und wie ich was machen kann.

Habe noch vergessen zu erwähnen das der Unangek. Besuch laut dem SB Schreiben 1 Tag später datiert bzw. angegeben ist, was so nicht stimmt. Kann es sein das sie da etwas vertuschen wollen? Ich habe auf Anfrage keine Ergebnisse keine infos ob und was da untersucht werden sollte... Ich bin mir auch nicht sicher ob in der Akte etwas vermerkt sein wird.. Ich freue mich über eure eigenen Erfahrungen mit dem Thema, und danke im Voraus. Gruß C.

...zur Frage

Wann Arbeitshandschuhe wechseln?

In welchen Zyklus sollte ich sie wechseln wenn ich meistens von Montag bis Freitag arbeite? Die einen machen jeden Montag der andere so. Aber wie würdet ihr es mir empfehlen? Ich frage da wir nicht zu oft aus dem Lager welche holen sollen. Aber ich kann mich nicht entscheiden wann ich sie wechseln soll.

...zur Frage

Einfache Fragen für Anti-Spam-Verfahren

Fast jeder der sich etwas intensiver mit der Entwicklung von Webseiten beschäftigt oder schon eigene Online-Projekte auf die Beine gestellt hat wird sich sicherlich schonmal mit Captchas auseinander gesetzt haben (das sind diese kleinen Bildchen mit den schiefen und manchmal nahezu unlesbaren Buchstaben, die häufig bei einer Registrierung kommen). Allerdings wird auch jeder, der solche Dinger schonmal lösen musste selbige verfluchen. Daher habe ich mir überlegt für die Registrierung auf meiner späteren Internetseite diese Captchas komplett weg zu lassen und den Nutzer statt dessen eine (von vielen) simple Frage beantworten zu lassen. Beispiele dafür wären.:

Wie lauten die letzten drei Buchstaben des Wortes "Internet"?

oder

Wie nennt man gefrorenes Wasser?

Allerdings kommen beim weiteren darüber Nachdenken auch so Fragen zu stande wie z.B.:

"Welcher ist der höchste Berg der Erde!"

bei denen mir dann hinterher klar wird, dass diese Frage ehr weniger gut geeignet ist, weil:

  1. Auch wenn die Antwort für die meisten Leute selbstverständlich ist, muss das nicht zwangsweise jeder wissen. und

  2. man sich bei der Antwort "Mount Everest" auch mal leicht vertippen kann.

Daher wollte ich mal fragen ob vieleicht jemand ein paar Anreitze für mich hat, was man noch so für Fragen nutzen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?